Fender Jazz Bass

von Tirrany, 11.12.05.

  1. Tirrany

    Tirrany Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    21.02.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.05   #1
    Ich hab mir vor ungefähr einem Jahr meinen ersten eigenen Bass gekauft. Den Fender Squier Jazz Bass
    zu dem Zeitpunkt hatte ich aber noch, man kann sagen, 0 ahnung von Bässen. Mein Vater is selbst Musiker und wollte mir eigentlich den abraten aber irgendwie wollte ich den unbedingt haben und hab den trotzdem genommen. aber jetzt im nachhinein glaub ich das er doch nich so richtig was taugt. aber ich hab ja kein vergleich zu anderen bässen und wollte deshalb mal wissen ob der vielleicht doch ganz gut.
    MfG Tirrany[FONT=tahoma,arial,helvetica][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica]
    [/FONT]
    [/FONT]
     
  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 11.12.05   #2
    Die Frage ist weniger, ob dein Bass gut/schlecht ist. Wenn du das Gefühl hast (was sich durch Ausprobieren anderer Bässe durchaus hervorrufen und auch verstärken lässt), dass er deinen Ansprüchen nicht mehr genügt, ist es ein schlechter Bass. Wenn du keinen Bedarf siehst andere Bässe auszuprobieren ist es ein guter Bass.

    Es gibt schlechtere und bessere Bässe, von daher trifft deine Vermutung, dass er vielleicht doch ganz gut ist genau ins Schwarze. :)

    Gruesse, Pablo
     
  3. TerryBozzio

    TerryBozzio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    26.12.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.05   #3
    Also ich hab zwar eigtl null ahnung von bässen,aber wieso gehst du nicht einfach in nen Laden und testest andere?^^
     
  4. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 11.12.05   #4
    gerade bei Squier ist es schwer aus der Ferne zu sagen, ob du ein gutes Instrument erwischt hast

    Squier ist nicht gerade bekannt für seine gleichwertigen Modelle
    innerhalb einer Serie kannst du einen super BAss und eine totale Gurke dirket nacheinander vom Band laufen sehen - das ist die Serienstreuung, von der du vielleicht schon öfter gelesen hast

    gerade bei Fender und Squier wird diese gerne als Argument angeführt, warum man gerade diese Instrumente spielen sollte, und genau das MOdell, das man gespielt hat, dann auch kaufen soll

    von daher: wenn DU meinst, dass DIR das Instrument nicht mehr passt, DEINE Fähigkeiten einschränkt, weil du meinst, du kommst auf dem Bass nicht wieter, dann schau dich nach was anderem um
    wenn du dich wohl fühlst, würde ich einen Dreck darauf geben, was andere von dem Bass halten, egal ob nun Squier oder Fender oder Wurstsalat draufsteht
     
Die Seite wird geladen...

mapping