Fender Mex Strat - PU und Tremolo - Qualität?

von Beginner, 17.08.04.

  1. Beginner

    Beginner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    18.08.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #1
    Moin,

    ich bin im Begriff, mir eine E-Gitarre zu kaufen. Nach einigen Stunden in diesen Forum ist mir schon mal klar, was für Modelle nicht in Frage kommen;-)

    Tendieren tue ich nach der Lektüre zu einer Yamaha Pacifica 112 (http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-143511.html), die bei Thomann 195,- kostet. Da hat ja schon mal niemand etwas negatives zu geäußert.

    Allerdings reizt mich alten Markenfetischisten nach wie vor eine Fender Strat, und zwar folgende: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-143832.html
    oder: http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...arren,+Fender&artnr=3338&pn=0&partnr=07101297

    oder: http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...arren,+Fender&artnr=3375&pn=0&partnr=07101275

    Allerdings habe ich den Eindruck gewonnen, das man an den Mexiko Strats am besten sofort die PU's tauscht!? Taugen die von Haus aus nichts? Eigentlich hätte ich gedacht, das ich für 400-500 Euro schon ein Instrument bekomme, das Top abgestimmt ist, und keine grossen Wünsche offen lässt.

    Wie groß ist denn wohl, wenn man den Namen mal ausser acht läßt, der tatsächliche Unterschied zwischen einer 112er Pacifica und einer Mex STD Strat?

    Und wie verhält es sich mit den Tremolo? Gelesen habe ich, das die bei Gitarren um 200 Euro generell nichts taugen, und erst ab der 400 Euro Preisklasse Sinn machen. Stimmt das?

    Und die vorerst letzte Frage: Was macht mehr Sinn, eine Fat Strat oder eine "normale"(einziger Unterschied ist doch wohl der Humbucker, oder?)? Ich will hauptsächlich 60's und 70's Rock spielen, also Stones, The Who, Status Quo, und ab und zu populären Metall wie Metallica.

    So jetzt habe ich genug gefragt, jetzt seid Ihr dran;-)

    Vielen Dank für jeden Tip,

    Alex
     
  2. michi24

    michi24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #2
    ja für 60`s nd 70`s rock reichen eigentlich die SCs aber für MEtallica brauchste meiner meinung nach schon nen ordentlichen Humbucker
     
  3. Beginner

    Beginner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    18.08.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #3
    Verzichte ich denn damit dann auf andere Vorteile, fehlt mir der dritte SC für irgendwelche Anwendungen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping