Fender Neck - Vogelaugenahorn! Woher? Wie teuer?

von Matteff, 10.06.05.

  1. Matteff

    Matteff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 10.06.05   #1
    Hi!
    Ich suche einen neuen Hals für meine Strat!
    Da dachte ich natürlich wieder an einen Fender! Ich fahre voll auf Vogelaugenahorn ab! Ich weiß auch das das teures Holz ist, aber das währe es mir wert!
    Nun wollte ich fragen ob es diese Hälse auch unlackiert gibt!!! So mattes Holz, fühlt sich tierisch schön an, und sieht auch etwas besser aus!

    Wo bekomme ich solche Hälse her???
    Was könnte sowas kosten????
     
  2. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 10.06.05   #2
    Vogelaugenahorn ?? was istn dat ? :p


    lol muss sich ja echt tierisch gut anfühlen ;D lool

    Edit: axo jo habe schonmal gesehen :)
     
  3. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 10.06.05   #3
    looollololooll..... hm naja gut..

    denke einzelne vogelaugenahornhälse bekommste WENN dann nur bei rockinger oder warmoth. probiers mal da!
     
  4. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 10.06.05   #4
    Das günstigste dürfte sein, wenn du mal über eins zwei Monate bei eBay reinschaust, da gibt immer wieder welche für etwa 150€ bis 200€.

    Bei Warmoth wirds teuer und kompliziert,....

    Rockinger hat keine!
     
  5. Matteff

    Matteff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 10.06.05   #5
    Ja, hab schon gesehen!
    so bei 250 Dollar rum!
    Und dann noch umrechnen und aus Amerika, bla bla...
    Hm, das ist Mist!
    Aber so Strathälse von Fender aus Deutschland direkt, gibts bestimmt nicht, oder?


     
  6. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 10.06.05   #6
    Natürlich.........was macht den jemand dessen Hals bricht er bestellt nen neuen als ERSATZTEIL!
     
  7. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 10.06.05   #7
    Genau,

    am besten du gehst mal zu nem Musikladen, oder frägst mal einen (zB www.soundland.de oder en anderen) ob die dir nicht von Fender einen ordern können, weil Ersatzteil gibt es immer!

    Flo

    P.S.: Eine weitere Alternativ wär auch mal an Siggi Braun zu schreiben ob er dir einen bauen kann, kommt evtl. auf den Warmoth Preis dann
     
  8. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 10.06.05   #8
    Egal, was man macht - billiger als Warmoth fertigt keiner sowas an.

    Fender hat Hälse aus Birdseye nur bei bestimmten Custom-shop-Serien, afaik. Wenn die sowas überhaupt als Ersatzteil rausrücken, wird das unter Garantie nicht unter 400 Euro liegen.

    Im Ernst: bestell bei Warmoth, da weisst Du, dass das Ding passt und ordentlich verarbeitet ist, ausserdem kannst Du Dir shape, Bundmaterial, Radius etc. auf den Leib schneidern lassen. Alles andere ist halber Kram - und ausgerechnet beim Hals sollte man da echt nicht geizen. Der macht nämlich den Ton der Klampfe aus, viel mehr als jedes andere Bauteil.
     
  9. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 10.06.05   #9
    Fender hat in ihrer "Lite Ash" Reihe Vogelahorn Hälse ;). Wie schon genannt wirst du wohl mit 250 Euro rechnen müssen. Unlackiert wirst du nicht lange viel freude haben, denn den müsstest du häufiger ölen und waxen (1x im Jahr), sonst sieht's so aus wie die Relic Hälse, da bleibt nix mehr von der Maserung übrig.

    MfG
     
  10. Matteff

    Matteff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 12.06.05   #10
    ok. danke erst mal.
    gibts da in Deutschland Ansprechpartner bei Warmoth??
    Oder muss ich da ins Ausland heitzen?????
     
  11. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 12.06.05   #11
    Ansprechpartner gibt's nicht. Warmoth ist ein Direktvertrieb und es gibt keine Zwischenhändler. Du musst also entweder eine E-Mail an die schreiben oder eben per Telefon da anrufen.

    MfG
     
  12. 5150

    5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.05   #12
    So ne Bestellung in den USA kann unter Umständen wegen Zoll recht teuer werden! Ich durfte bei meinem Hals, den ich bei ebay gekauft hatte, über 70 öre nachzahlen. Post vom Zoll war etwa einen Monat nach dem Hals da; ja da kam wirklich Freude auf.

    Kann bei Interesse mal ein pic posten...
     
  13. Matteff

    Matteff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 13.06.05   #13
    oh. pic währe cool.

    bitte an :

    Matteff@t-online.de




     
  14. 5150

    5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #14
    hier...
     

    Anhänge:

    • KP01.jpg
      Dateigröße:
      69,2 KB
      Aufrufe:
      202
  15. Matteff

    Matteff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 13.06.05   #15
    Das ist wirklich tierisch schönes Holz!
    Was hattest du für hergeblättert?? insgesammt!!
    Wie lange musstest du warten??
    Wie lief das alles ab??



     
  16. 5150

    5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #16
    Hab ihn wie gesagt über ebay ersteigert. Der Hals hat dabei etwa 300 euro plus die 70 euro Zoll gekostet. Da ich ne spezielle Kopfplatte wollte und bestimmte Halsabmessungen war die Sache dadurch was teuerer; es gab nur einen Anbieter der dafür in Frage kam. Wartezeit war etwa 1-2 Wochen dann war er aus den USA da. Der Ablauf war sehr bequem, einfach geboten (vorher mit dem Anbieter Details geklärt) und dann per paypal bezahlt...
     
  17. Matteff

    Matteff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 15.06.05   #17
    Paybal ist Nachnahme, oder wie????
     
Die Seite wird geladen...

mapping