Fender Princeton Chorus für 300€

von Buchstabensuppe, 22.03.06.

  1. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Hallo, mein Gitarrenlehrer verkauft eben einen solchen Amp.
    Kaum Benutzt, daher sehr guter Zustand (ich habe den Verstärker noch nicht gesehen, aber ich glaube nicht, dass er mich bescheißt).

    125 Watt
    2 Kanäle, Overdrive und Chorus mit Fußschalter
    2 Inputs
    Effectloops
    Mono oder Stereo
    Kopfhörerausgang
    2x12" Boxen

    Ich habe leider über den Amp im Internet nich viel gefunden. Außerdem spiele ich momentan nicht in einer Band (habe das aber fest vor in nächster Zukunft) und für eine Neubauwohnung in nem Plattenbau lohnt sich der nicht.
    Also würde sich das lohnen?
    Wenn es "das Schnäppchen überhaupt" wäre, würde ich ihn mir holen (für Vergleichbare neue Amps bezahlt man bedeutend mehr soweit ich weiß... also wenn ich innerhalb der nächsten Zeit in eine Band komme, ärgere ich mich schwarz wenn ich mir das entgehen lasse).
    Auf der anderen Seite will ich auch nicht 300€ ausgeben um mir einen Amp der weniger wert ist, womöglich nur in den Schrank zu stellen und irgendwann für 150€ weiter zu verkaufen....
     
Die Seite wird geladen...

mapping