Fender Strat Hals kaufen

von Guns N' Roses, 24.09.05.

  1. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 24.09.05   #1
    Hi!

    Also... erstmal: Ich habs hier reingepackt, da es imho überall anders nicht ganz passt.

    Es geht um einen Hals (Holz ist mir relativ egal, komm mit beidem gut aus - Maple und Rosewood) für eine Stratocaster.

    Kriterien:
    - Er sollte ein Fender Logo tragen, und nicht gerade ein aufgeklebtes, sondern schon original lackiert (also drüberlackiert).
    - Es sollte kein Squier Hals sein...

    Soweit is es ja noch machbar, aber vorweg: eBay möcht ich nicht in Betracht ziehen.

    Also wo kann man sowas bestellen? Gibts die im normalen Laden, also bestellen die sowas auch?

    Und als kleinen Zusatz hab ich noch ne Frage... Ist es möglich so einen Hals zu bestellen und dann eine Einlage auszusuchen (zum Beispiel statt Dots, Adler?)?

    MfG
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 24.09.05   #2
    1.) Hälse mit Fenderlogo können bei Fender direkt von deinem Fachhändler bestellt werden. Das ist jedoch relativ teuer und "Customwünsche" wie Adler sind dann entweder nicht realisierbar oder erst richtig (!) teuer.

    2.) Evtl. findest du einen dt. Gitarrenbauer der dir den Hals mit Adler Inlays herstellt und ein Fender Logo einarbeitet & überlackiert. Das überschreitet dann aber mit 100%iger Sicherheit die 500€ Marke deutlichst (!). Ich meine gehört zu haben, dass ein Ersatzhals ohne besondere Inlays bei Siggi Braun 700€ gekostet hat ...

    Ich weiß ja nicht auf was für eine Gitarre der Hals montiert werden soll ABER die Frage ob sich das lohnt stellt sich wirklich. Ich würde mich bei Rockinger u.ä. umschauen und - wenns' das Ego braucht - ein Fender Logo auf den Headstock kleben.
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 24.09.05   #3
    Meinst du das ernst???
    Auch wenn eine Gitarre 1000€ kostet, kann doch nicht der Hals das teuerste daran sein, was ist mit den PUs und die Herstellung des Korpus?Das muss doch dann alles qualitativ genauso hochwertig sein!
    Hälse können doch nicht 700€ kosten!:confused: :screwy:
     
  4. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 24.09.05   #4
    Hin oder her... der Hals soll auf ne Mex Strat.

    Und die hat damals 450€ gekostet. Also kann der Hals nicht mehr als 150€ kosten (meiner Meinung nach).

    Mich würds aber schon interessieren, was er genau kostet.

    Sagen wir ein ganz normaler Hals. Beim Fachhändler bestellt... was zahlt man da? :confused:
     
  5. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 24.09.05   #5
    also ICH hab mal gesagt bekommen, wenn man so nachträglich einzelteile bestellt, wären das immer original USA teile .. und die sind dann wieder aus nem anderen holz ec und dadurch dann unverhältnismässig teuer im gegensatz zu der preislich recht günstigen mexico strat ... (hat mir einer hier im forum erzählt ... daher bezweifle ich das auch .. aber wer weiß ; )
     
  6. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 24.09.05   #6
    Doch Hälse können locker 700€ kosten, die Frage ist was der Rest der Gitarre kostet ;).

    Bei Siggi sind das zum Beispiel min. 2200€.
    Ich hab bei meinem Hals alleine 400€ für das Holz und 150€ für die Inlays gezahlt, das sind also quasi 550€ ohne das Siggi bereits irgendwas daran gemacht hat.
    Der Arbeitsaufwand bei einem Hals ist relativ groß wenn er richtig gut & perfekt in der Hand liegen soll.

    Bei einer 1000€ Gitarre gehen mit Sicherheit keine 700€ für den Hals drauf.


    Wenn du bei Rockinger einen Strat Hals kaufst bist du 175€ los.
    Für einen original Fender Hals tippe ich min. (!) 250€.
     
  7. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 24.09.05   #7
    Das die Hälse so teuer sind, liegt vielleicht auch einfach nur an der Ersatzteilpreispolitik der Hersteller.
    Z.B. kann man im Bootsmotorenbereich für einen Originalkeilriemen schon mal 95€ bezahlen, der gleiche von der Konzerneigenen Zubehörmarke kostet nur ~20€,
    wohlgemerkt mit dem gleichen Aufdruck!
    Ähnlich verhält es sich wohl bei Fender.
    Wenn man einen neuen Originalhals braucht, dann soll man bitteschön auch schon etwas mehr dafür bezahlen.
    Soll heißen, ich vermute die Gewinnspanne ist bei solchen Ersatzteilen wohl relativ hoch.
    Eine Alternative wäre ggfs. ein Hals von Warmoth "Licenesed by Fender" aus den USA zu importieren, aber ob sich das wegen den Versand- und Zollkosten lohnt weiß ich leider nicht.


    Andreas
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 24.09.05   #8
    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe besitzen die Fender Replacement Hälse kein Decal (sowie Seriennummer), damit versucht man zu verhindern, dass man die Marke Fender schädigt. Billig kommt dich ein Customhals nicht dafür wirst du bei einem deutschen G-Bauer (ohne Adler nur Dots) etwa 400 Euro zahlen müssen. Also wenn es ein richtiger Fender Hals sein soll mit Decal dann entweder Ebay oder du kaufst dir auf selbiger Plattform ein Wasserdecal schleifst das alte weg und machst das neue dran und lackierst es dann über oder lässt es überlackieren vom Gitarrenbauer wird dich vielleicht 25 Euro kosten. An deiner Stelle würde ich es aber lassen "made in mexico" liest eh keiner und das Geld würde ich mir dann für eine richtige US Strat sparen :) (na ja nun vielleicht nicht mehr hab ja eine aber wenn ich an deiner stelle wäre)

    MfG
     
  9. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 24.09.05   #9
    Naja das Problem ist nicht, dass ich nicht will, dass "Made in Mexico" obensteht... das Problem ist, dass es nicht mehr obensteht...

    Ein Kumpel meinte er könne das wegschleifen. Naja... danach gabs mächtigen Zoff mit ihm und nun hör ich nichts mehr von ihm :rolleyes:

    Er hat einfach Scheiße gebaut und sich adnn verzogen. Nunja... ich will und kann ihm auch nicht nachlaufen, also suche ich Ersatz.

    Kann man die Decals auch vom G-Bauer direkt bestellen lassen?

    MfG
     
  10. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.09.05   #10
    Ich hab mir nen Hals machen lassen für meine Strat. Ist ein 1zu1 Nachbau des alten Ami Strat Halses mit großem Headstock. Es steht nichts drauf, hab hab ich aber auch keine Ambitionen. Gekostet hat der 160€ beim Gitarrenbauer meiner Wahl. Da noch n Fenderlogo draufpappen wird sooo schwer nicht sein :D
     
  11. TheBruce

    TheBruce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Sjusjøen
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    441
    Erstellt: 26.09.05   #11
    Du willst nen neuen Hals kaufen weil oben das Logo abgeschliffen ist? Super Idee! :p

    Bei meiner Strat (Rockinger) ist von Haus aus kein Logo auf der Kopfplatte (Decal wird separat mitgeliefert) und das macht die Gitarre IMHO erst richtig interessant weil alle wissen wollen was das denn für ne total sexy Gitarre ist die wie eine Fender 5000 XXL Super Gold Deluxe klingt :).
     
  12. Georg__Berger

    Georg__Berger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #12
    Hallo!

    Ich wollte auch mal den Hals meiner Strat (mexico) mit einem anderen Hals (Fender 70s, großer Headstock) ersetzen lassen, bin aber wieder davon abgekommen.

    Neben den Kosten für den Hals muss man auch noch folgendes bedenken.
    Der Einbau kostet beim Gitarrenbauer auch noch einiges. (Hals einpassen, Sattel kerben, eventuell Bünde zurichten, Saitenlage einstellen).

    Bei den Stundensätzen der Gitarrenbauern wird das ganz schön teuer (Habe bei meiner Fender Strat für das Neubundieren 230€ gezahlt :screwy: ...)

    Steh doch zu deiner Mex-Strat. Wenn die Dinger gut eingestellt sind evtl. neue Tonabnehmer drin sind, können die meisten mit der USA Version mithalten.
    Hab letztens mit nem Gitarristen (Gibson USA) gejammt, dem war es fast schon peinlich. Sein Equiment war 4x so teuer....ich und mein Sound waren aber4x besser :great:
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 26.09.05   #13
    das prob is das ein kumpel an seinem headstock rumgefeilt hat ;)

    ich würd sagen:

    zum gittenbauer gehen und den headstock richten lassen, das wird nciht sooo teuer :)
     
  14. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.10.05   #14
    Sorry, aber muss das nochmal hinterfragen... der Thread is mir irgendwie inner Schulzeit abhanden gekommen :D :rolleyes:

    Also danke erstma soweit...

    Was meinst du wird das beim Gitarrenbauer kosten? Abschleifen und neues Decal? :screwy:

    MfG
     
  15. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 16.10.05   #15
    mach doch mal ein foto von dem Hals... kostenpunkt würde ich mal zwischen 20 und 30 euro ansetzen wenn's richtig draufgemacht werden soll (mit Lackierarbeit etc.)

    MfG
     
  16. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.10.05   #16
    Fotos im Anmarsch... ;)

    Hab hier den Headstock... und das abgekratzte spiegelt schön:

    Bild 1 - 132kb
    Bild 2 - 74kb

    MfG :great:
     
  17. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 16.10.05   #17
    Ich glaub du übertreibst ein wenig, das is nicht wirklich schlimm. Ich würd's so lassen, das sind die 20 euro dann auch nicht wert ;)... Das nächste mal (ich glaub dein freund war's?), sollte er mit stahlwolle dran gehen denn man muss nur ein oder zwei schichten vom Klarlack wegnehmen, dass is es weg ... Wie gesagt ich würde es so lassen.

    MfG

    P.s. Der Gitarrenbauer müsste in dem Fall sowieso den Lack oben komplett entfernen weil der ja bis auf's Holz runter ist. Und stör dich nicht dran, wenn du deine Klampfe exzessiv nutzt sieht die eh bald auch so aus...

    [​IMG]

    Ist übrigens Eric Claptons Blackie (die richtige)
     
  18. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.10.05   #18
    Hm... naja mich kotzt es einfach nur an, dass manche Leute so kommen und meinen: "Ey das is ja ne Mexico, du wolltest dir wohl ne US draus machen :twisted: "

    Und dann kann ich ihnen immer wieder das erzählen, aber wer glaubt das schon :rolleyes:

    Und das wärn mir die 20€ schon Wert... ;)

    Das Problem ist, dass der Schriftzug "Stratocaster" auch beschädigt is... gering, aber naja.
     
  19. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 16.10.05   #19
    *lol* nagut...
    :rolleyes: :D
     
  20. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 16.10.05   #20
    Im dir etwas trost zu schenken, die die sich mit Fender auskennen können dir auch auf 2 meter noch sagen dass das eine Mexico ist und keine Fender. Da hätte auch ein US Sticker drunter nichts geholfen, denn der Fender Schriftzug ist typisch Mexico... Wahrscheinlich würde ein Gitarrenbauer mehr nehmen, da er die ganze Kopfplatte vorne abschleifen muss, der Lackschaden ist ja runter bis in's Holz. Zumindest wenn's nachher aussehen soll wie neu... Mein Tipp: Kauf dir statt der Gibson ne Elitist und vom Rest ne Fender Highway 1 dann hast du dein USA und zwei gute Klampfen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping