Fender Telecaster Plus (?)

von the_arcade_fire, 15.10.05.

  1. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 15.10.05   #1
    Schön'n Abend

    Da ich mich zurzeit für Telecaster-Modelle interessiere, bin ich eben durch Radiohead und Jonny Greenwood beim Stöbern auf die "Telecaster Plus" gestoßen, doch was ist das für eine Gitarre? Geänderte Pickups etc und ein weiterer Switch-Schalter(?) Die wird ja nicht mehr produziert so weit ich weiß (ich glaube nur von 198?-1994, oder so) Kann noch jemand detailliertere Auskünfte über diese Bauform und die Vorteile der Plus geben, vor allem ob man die noch bekommen kann. Ansonsten ist die Highway 1 doch recht nah dran?

    Bilder

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.10.05   #2
    Das ist das Tele-Gegenstück zur Strat-Plus. Der Hauptunterschied sind ein Lace Sensor blue am Hals und zwei Lace Sensoren red am Steg. Dazu, wenn ich das aus dem katalog recht entnehme, ein zusätzlicher Schalter zum Schalten der beiden Stegspulen. (wahrscheinlich beide Spulen je einzeln oder zusammen).

    Der rest klingt nach American Standard specs, ausser der Hardtail-Bridge. Im gegensatz zur Strat, die u.a. immerhin auch andere Mechaniken und nen anderen sattel usw hat.

    PS: googlen hilft. Da ist noch einer durch Radiohead draufgekommen :D

    http://www.fendereurope.com/views_comments/TelecasterPlus.asp

    Achja:

    -------snip-----------

    Jonny: Without Jonny and the wide variety of sounds he brings to Radiohead's music, the band would sound very different. Although Jonny says that "the reverence given to guitars annoys me", he does have several models which he particularly favours. Like Thom, Jonny's favourite guitars are Telecasters, which are very heavily modified. Although Jonny has owned quite a few Teles, the ones he uses live now are two customised Telecaster Plus's which can only be distinguished from each other by the different stickers on the pickguards. The Telecaster Plus was a model introduced by Fender in the late '80's and continued to be produced until around 1995. They are very similar to an American Standard Tele, the most noticeable difference being the pickup configuration. The Tele Plus features one lace-sensor pickup in the neck position and two lace-sensors mounted on a metal plate in the bridge position which are wired together to create a humbucker. The pickups on Jonny's Tele Plus are a blue lace-sensor in the neck and a red dual lace-sensor in the bridge; red lace-sensors have a very high output, as much if not more than a humbucker. The standard Tele bridge which normally contains the neck pickup is replaced by a small hard-tail bridge. The control panel has also been extensively modified on the two models and features extra controls such as a coil-splitter. His Teles also feature a device known as a cut-off switch which, as the name suggests, cuts the signal from the pickups to the amp; this device gives the guitar a stuttered effect. These Teles are Jonny's work-horses and can be seen on almost any recent Radiohead footage.

    --------snap---------
     
  3. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 16.10.05   #3
    Wow

    Cool. Vielen Dank. Super Infos! Also wird die leider nicht mehr prodziert. Sehr schade. Muss ich mich wohl nach ner Highway oder ner American (shit die is aber teuer) umsehen.

    Danke


    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 16.10.05   #4
    Selbst wenn sie noch hergestellt werden würde, wäre sie neu teurer als die von dir genannten. Bezieht man mal die Preiserhöhung ein würde sie heute etwa da liegen wo die "American Deluxe" reihe heute ist (vom Preis her)...

    MfG
     
  5. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 16.10.05   #5
    bei ebay hab ich die tage eine gesehen, weiß den link jetzt nich... schau mal nach!!

    sorry-zeitdruck!
     
Die Seite wird geladen...

mapping