Fender USA Richie Sambora Signature Strat MKII, Problem mit dem Tonregler

dimib

dimib

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.12.11
Registriert
20.10.08
Beiträge
4
Kekse
0
Moin moin,

ich habe seit ein paar Tagen ein Richie Sambora Signature Stratocaster MKII, Baujahr 2000 (http://www.freak-alley.de/rss_strat/) und leider ein kleines Problem. :(

Der mittlere Tonregler funktioniert bei ausgeschaltetem Mid-Boost wie gewoht, der Regler ist also in Ordnung.

Bei aktivem Mid-Boost kommt nur ein Ton, wenn der Tonregler auf 10 eingerastet ist. Drehe ich ihn zu, kommt nichts mehr.

Ich hab das Pickguard mal abgebaut und gesehen, dass ein grünes Kabel, das von der Booster-Platine kommt, abgerissen ist (http://www.freak-alley.de/rss_strat/rss_strat_pickgurad.jpg).

Hat jemand eventuell eine Idee, wo ich das Kabel anlöten muss? :gruebel:

Ich habe einige Stellen ausprobiert, allerdings hatte ich das Gefühl, dass Ausgangslautstärke bei eingeschaltetem Booster danach nicht mehr so stark angehoben wurde, sprich, die Lautstärke mit und ohne Mid-Boost sind sehr ähnlich.

Viele Grüße aus dem Norden und frohe Ostern,
Dimi
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben