fender vs. fame ?!

von Dj Tobias K., 07.10.05.

  1. Dj Tobias K.

    Dj Tobias K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 07.10.05   #1
    hallo leute,
    es steht ja nun bald weihnachten vor der tür und ich möchte mir einen neuen bass zulegen, da ich mitm meinem yami 170 nicht mehr ganz so zufrieden bin. ich möchte auf jedenfall einen 4 saiter. ich spiele in einer rockband, die soundmäßig sehr gerne songs von rhcp spiel. deshalb finde ich den fame MM 400 sunburst (weil ich mir vorgenommen hab mir nie mehr nen schwarzen lackbass zu holen) sehr interessant.
    was mir aber nicht am fame gefällt is der hals.. der sieht auf den photos extrem billig aus... ka.. hatte ihn ja noch nicht in der hand.. und werde ihn auch nicht antesten können...

    andererseits spricht mich auch der fender sehr an. dazu gefallen mir folgende modelle:

    Der hier für 535€ was mein absolutes oberstes limit wäre preislich
    oder der hier wobei ich hier nicht weiß worin der unterschied liegt asser in der farbe?!

    alternativ gefällt mir noch das Ibanez SRX-400DSF Sondermodell rein vom optischen.
    ibanez rd 500 find ich total hässlich, meine meinung. gefällt mir nicht.

    vielleicht könnt ihr mir ja je nach erfahrungen tipps zu den bässen geben. was ist mit squier?
    will nicht weniger als 300 und nich mehr als 500/535€ ausgeben:)

    bitte tippt euch die finger wund
    mfg tobias
     
  2. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 07.10.05   #2
    warum nich?
     
  3. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 07.10.05   #3
    Also das einzige was ich sagen kann, ist dass der Hals vom Fame wohl alles andere als "billig" ist.. das ist mein Eindruck nachdem ich den Fame nen halbes Jahr habe..

    Bespielbarkeit ist gut, verarbeitung top..

    Ich hab ihn damals auch einfach ins blaue bestellt ohne ihn vorher zu testen und es war eigentlich alles top... war sogar wirklich gut eingestellt.. Stimmen und ab geht die Post..

    Falls er dir dann nach ausführlichem Testen zuhause doch nicht gefallen sollte kannst du ihn ja immernoch zurück schicken...
     
  4. fendezz

    fendezz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.05   #4
    Also ich spiel jetzt so ein halbes Jahr auf einen Ibanez Btb 300irgentwas :D,
    und denke wenn man sowas wie rhcp spielen will ist der ganz gut(auch wenn ich mit heute die ausgabe für 500euro holen würde und als 4saiter:rolleyes: ).Oder die bässe von fame ohne farbliche Lackierung find ich auch gut(vom optischen das man nicht unterschätzen sollte).Alternativ wäre da no diesoundgear Reihe von Ibanez:) .Aber wenn du nur einen von denen haben willst die du hier angegeben hast würd ich den Jazz-bass von Fender oder irgenteiner anderen Marke nehmen.
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.759
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 07.10.05   #5
    du siehst jeden verdammten Fingerdapper und bist eigentlich nur am Abwischen - ich hol mir auch keinen schwarzlackierten mehr
     
  6. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 07.10.05   #6
    Ich hab auch den Fame, und von Billig ist da keine Spur!

    Das geilste an ihm ist wohl der sehr flexible Sound. Von Pop und Slap bis Mittenknurr geht da alles.

    Gruß, 08/15
     
  7. Dj Tobias K.

    Dj Tobias K. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 07.10.05   #7
    das mit dem billig war auch im übertragenem sinn gemeint. auf den bilder sieht der hals irgendwie nicht nach holz aus sondern plastik.

    hat vielleicht jemand ein selbstgemachtes bild von dem fame mm 400? vielleicht kommt es da ja optisch besser rüber.

    das mit dem schwarzlackierten bass würde schon von harry zu 100% beantwortet! genau dasselbe hätte ich auch geschrieben.

    hat hier irgendwer einen der aufgeführten fender? oder warum haben die nicht viele (weil ich keinen kenn der einen hat!) ?
    mfg tobi

    EDIT: ist es generell besser mehr pcikups zu haben? wird dadurch der sound verbessert? oder lang eins vollkommen aus? un kommt der sound vom fame in etwa dem vom stingray nach?
     
  8. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
  9. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 07.10.05   #9
    ja ne, is klar. ich hba ja auch einen, und kenn das problem. aber ich find shwarz passt zu so viel, dass das den andren aspekt wieder "gutmacht"
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 07.10.05   #10
    pff, abwischen... ich lass das einfach :rolleyes:
     
  11. Dj Tobias K.

    Dj Tobias K. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.10.05   #11
    vielen dank für die bilder.
    das macht schon nen ganz anderen eindruck im positiven sinne.

    nur ganz übezeugt bin ich immernoch nicht. ich frage mich eben: warum nicht fender?
     
  12. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 08.10.05   #12
    (Völlig subjektiv):
    Weil du für einen Fenderbass in diesem Qualitätssegment mindestens das Doppelte bezahlen musst. Die Fender - Mexiko sind nicht schlecht, können aber gerade in Punkto Hardware (speziell die Brückenkonstruktion ist einfach nur billig) nicht mit einem Fame, oder gar einem "original" Fender mithalten.
     
  13. Dj Tobias K.

    Dj Tobias K. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.10.05   #13
    aja ihr bringt mich hier richtig weiter leute.
    weiter so;)

    hat jemand vielleicht ein slap-sound-beispiel vom fame? das würde mich schon sehr interessieren...
    und wie am anfang ja schon geschrieben find ich den sound von flea (rhcp) richtig geil. liegt das nur am bass oder hat der auch effekte? wenn ja welche?
     
  14. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 08.10.05   #14
    mal OT aber wo legt ihr bei so nen Music Man Bass den daumen dran?
    bei meinen JB liegt der immer auf den vorderen PU...
     
  15. fla

    fla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #15
    Kann eventuell mal jemand schreiben wie schwer der Fame ist? Ich hatte mal einen MM-Nachbau von OLP in der Hand und der war im Vergleich zu meinem Yamaha irre schwer..

    Vielen Dank im Voraus!
     
  16. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 08.10.05   #16
    Der Fame ist ein ziemlicher Klotz (vom Gewicht her), allerdings kein Stück Kopflastig, und dafür klingt er auch nach "viel Holz".

    Mit einem guten Gurt sollte das kein Problem sein...

    Gruß, 08/15

    P.S: Soundfiles vom Fame kann ich erst posten wenn mein dsl endlich läuft... mit isdn is das nich soooo gut ;-)
     
  17. Bierpreis

    Bierpreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.398
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    6.212
    Erstellt: 08.10.05   #17
    Auf den PU.
     
  18. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 08.10.05   #18
    Guten Nachmittag,

    Den Sound von Flea wirst du sicherlich nicht hundertprozentig mit dem Fame hinbekommen, da ihm im Gegensatz zu nem echten MuMan ganz klar die Höhenanteile fehlen (Wee es auch schon Pommes beschrieben hatte ).Er klingt zwar sehr druckvoll und man merkt in der Tat, das da ne Menge Holz hinter dem Sound steht und er ist keinesfalls schlecht, aber den crispen und leicht drahtigen Muman Sound wirst du wohl aus dem nicht rausbekommen, wodurch sich der Bass für mich als Musicman Alternative disqualifiziert hat.


    Greetz Blizzard
     
  19. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 08.10.05   #19
    is das aber nich nen wenig weit hinten?
     
  20. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 08.10.05   #20
    Ne, da gewöhnt man sich ganz schnell dran...

    Ausserdem kriegt man imo so den besten Sound hin.
    ich vermisse übrigens keine Höhenanteile im Sound, m.E. kann man aus dem Fame auch einen drahtigen Slapsound rauskriegen... Habe aber auch noch keinen MuMa gespielt!

    Gruß, 08/15
     
Die Seite wird geladen...

mapping