Fernsehtipp

von clemens, 24.08.04.

  1. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 24.08.04   #1
    Heute 22.45, Arte: Die innere Sicherheit, von Christian Petzold.

    Einfach so.
     
  2. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 24.08.04   #2
    Was erwartet uns da? Ist das Politik oder Musk?
     
  3. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 24.08.04   #3
    Was ist denn das?
    Ich hab kein Arte mehr, dafür kommt jetzt Bernd das Brot in der Endlosschleife. :mad:
     
  4. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 24.08.04   #4
    Ich empfehle Kalkofes Mattscheibe.

    Einfach so. Und man braucht kein Arte dafür. :D
     
  5. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 24.08.04   #5
    ich hab mir das gestern 2 minuten angeschaut, hab nicht ein lächeln gezogen und hab mich drüber aufgeregt warum dieser typ so verdammt scheisse ist.

    also ich muss sagen ich bin ein lustiger mensch aber sowas ist doch nun wirklich dumm.
     
  6. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 25.08.04   #6
    Oliver Kalkofe ist einer der intelligentesten Leute im deutschen Fernsehen.

    Wenn manche über sowas nicht lachen können, ist dagegen freilich nichts einzuwenden. Eben Geschmacksache. Ihn jedoch als "dumm" oder gar "scheisse" zu bezeichnen, ist sehr herablassend und überdies schlichtweg falsch.

    Für viele Leute ist diese Art von Humor auch zu hintergründig und deshalb nicht wirksam. Kalkofe kann man nicht mit den flachen, einfältigen Blödeleien á la Mittermeier, Bullyparade, 7Tage-7Köpfe oder TV-Total vergleichen. Wohlmöglich scheitert es meist daran.
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.08.04   #7
    Ich find seine show genial,weil sie aus den anderen herausragt und auch eben wirklich witzig ist meistens ;)
     
  8. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 25.08.04   #8
    Ich kann mich da C~H anschließen.
    Auch wenn seine "Mattscheibe" sicher nicht
    die Glanzstunde seines Lebenswerkes darstellt,
    finde ich die Sendung immer noch besser als
    diese ganzen stupiden Comedy-Sendungen,die
    tagtäglich laufen.

    Matkra
     
  9. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.08.04   #9
    "Kalkofes Mattscheibe" ist in der Tat eine dämliche Sendung. Aber genau das ist ja das gute daran. :p

    Was kam denn da auf ARTE ?
     
  10. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 25.08.04   #10
    Ich finde nicht, dass man Mittermeier mit diesen 3 klassigen Comedyshows vergleichen sollte. Sein Soloprogramm find ich sehr sehr geil, allerdings wurde es inzwischen schon totgespielt, ich warte auf was neues.

    Wenn ich sonst noch mag Rüdiger Hoffman (Soloprogramm) und Otto (Soloprogramm, Filme und Schallplatten :D :D )
     
  11. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.08.04   #11
    Otto :great: - allerdings kommt der schon seit Jahren mit nichts Neuem mehr :( Zu meiner Zeit, Anfang der 80er war der Top!
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.08.04   #12
    Ja,Otto hat einige super sachen abgeliefert ;)

    Wir habe Grund zum Feiern z.B.,auf jedem Besäufnis der Standardsong ^^ :rock:
     
  13. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 25.08.04   #13
    Jepp, wie gesagt, die Schallplatten sind echt cool. Nur zum Scratchen sind sie nicht allzu gut geeignet :D

    Die Filme find ich auch cool vorallem die alten, die haben echt so ne scheiß Story und sind so billig, dass sie nur noch geil sind.
     
  14. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 25.08.04   #14
    In der Mattscheibe ist das Verhältnis zwischen lustig und total unlustig ungefähr 50:50. Seine notorisches nachgeäffe mag ich nicht, seine bitterböse Rhetorik aber schon :)
     
  15. ms

    ms Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.11
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #15
    Arte ist jedenfalls eine Empfehlung wert.
    Hebt sich angenehm von den sonstigen Retortenshows der Privaten ab.

    Insbesondere das Kultur/Politik/Musikprogramm kann Horizonte erweitern, die das übliche Brechreizabendprogramm à la Frauentausch, Big Brother, etc. eher verringert.

    Und außerdem ein HOCH auf Oliver Kalkofe. Einen Rächer dieser Sorte muss es geben, sonst scheint die Fernsehwelt doch verloren, oder?
    Bei ihm habe ich weniger die Befürchtung, dass er in die Mainstreamcomedy-Ecke abeiert, ähnlich wie Kollege Stefan Raab, der meiner Meinung nach seine besten Qualifikationen mit dem Unterschreiben des Vetrages bei ProSieben abgelegt hat.

    Wie dem auch sei, jedem das seine... Hauptsache es macht Spaß!! :)
     
  16. clemens

    clemens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 25.08.04   #16
    Hintergründig?!

    Ich les mir ab und zu seine Seite ganz hinten in der TV Spielfilm durch; ist zwar oft ganz witzig, aber diese Ausgeburt an Schimpftiraden als "hintergründig" zu bezeichnen, lässt mich doch am Niveau des heutigen Fernsehpublikums zweifeln. Ach nein, halt, das hab ich längst aufgegeben.

    Zeigt sich deutlich an diesem Thread: Beginnt mit einem Hinweis auf einen guten Film, endet mit Diskussionen über deutsche Comedians. Die einzigen witzigen Deutschen, die mir auf Anhieb einfallen, sind Gerhard Polt und Helge Schneider (die beiden sind mal wirklich hintergründig). Achja, und Otto war auch mal gut :D

    Übrigens, auf Arte gibt's wirklich oft gute Sachen, auch musikbezogen. Z.B. vor kurzem die Reihe "Sex'n'Pop" über Sexualität in der Popkultur; hab leider nur den letzten Teil sehen können, war aber sehr interessant.
     
  17. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 25.08.04   #17
    Ob du zweifeln musst oder nicht - ob Schimpftiraden oder nicht: Kalkofe ist hintergründig. Und in Anbetracht dessen, was heutzutage im Fernsehen zum Großteil geboten wird, sind diese Art von Zerrisse absolut angebracht. Mindestens.


    Entschuldigung, der Thread heißt "Fernsehtipp".

    Wenn du nicht willst, dass die Diskussionen über das Thema "Heute 22.45, Arte: Die innere Sicherheit, von Christian Petzold" hinausgehen, hättest du den Thread wohl besser "Heute 22.45, Arte: Die innere Sicherheit, von Christian Petzold." taufen sollen.


    Polt und Schneider sind absolut klasse, wirklich! Aber anspruchsvoller oder besser als Kalkofe sind die beiden auch nicht. Das gilt erstrecht für Otto.
     
  18. clemens

    clemens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 25.08.04   #18
    Angebracht ist's ja, keine Frage, tut manchmal echt gut, sowas zu lesen. Aber hintergründig...? Laut Duden heißt das "schwer durchschaubar, aber eine tiefere Bedeutung enthaltend, rätselhaft u. bedeutsam", und da find ich bei Kalkofe einfach nix. Vielleicht liegt's an mir, oder ich sollte mir mal seine Sendung ansehen... hab aber keine Lust dazu.


    Ich hab mich nicht über die Fernsehtipps per se beschwert, sondern deren Niveau.

    Doch, ich find die anspruchsvoller (bis auf Otto natürlich, aber der darf das :D ) Sieht man ja auch daran, dass Kalkofe eine fette Sendung bei Pro7 hat: Der trifft halt mehr den Massengeschmack.
     
  19. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 26.08.04   #19
    ... aber bei Polt und H. Schneider hingegen schon?! Darüber lässt sich wahrlich streiten; wie gut, dass es verschiedene Geschmäcker und Ansichten gibt. Ich brauche übrigens keinen Duden, um mir selbst zu bestätigen, dass ich von meiner eigenen Meinung überzeugt bin. Vielleicht ist "hintergründig", wenn man nach dem Duden geht, etwas übertrieben. Jedoch im Vergleich mit Mittermeier, Bullyparade, 7Tage-7Köpfe und TV-Total trifft es "eine tiefere Bedeutung enthaltend" in Bezug auf Kalkofe doch recht gut, denke ich.


    Wie kannst du dich über etwas beschweren, was du noch nicht gesehen hast?


    Was für eine rätselhafte Argumentation. Sollte Kalkofe den Vertrag mit Pro7 kündigen, um dadurch die Qualität seiner Mattscheibe anzuheben?? War die Harald Schmidt Show, weil sie auf nem privaten Massensender lief, etwa schlecht?!
     
  20. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 26.08.04   #20
    Jazzclub von Helge Schneider ist ein einzigartiges Statement dazu, was echte Musik ausmacht. Der ist nicht von schlechten Eltern.

    Kalkoffe ist nicht hintergründig, er beschimpft nur Leute (völlig zurecht). Echte Hintergründe hörst du nur bei "Zapp!" was von der ARD produziert wird aber ÖR-freundlich ist, irgendwo natürlich klar.