Fette Zerre

von Harlequ1n, 31.07.07.

  1. Harlequ1n

    Harlequ1n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 31.07.07   #1
    Ich bin eben grad auf ein interessantes Livevideo von Neil Young gestoßen:
    http://www.youtube.com/watch?v=kVyEba8xov0

    Irgendwie finde ich den Sound ziemlich geil, weil er so krass Heavy ist. Hat das was mit Effekten (is so was ein Fuzz) zu tun oder ist das reine Amp arbeit? Hab noch nie eine so artige Verzerrung gehört.

    Oder ist das eher so ein Trick im Zusammenspiel von Bass und Gitarren? mir geht es insbesondere um das Main Riff mit dem das Lied auch beginnt. Sobald er anfängt zu singen tritt er auch irgendwas, und der Sound wird gleich etwas "entspannter".
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 31.07.07   #2
    Da sind in der Tat ziemlich viele Fuzz-Effekte im Einsatz. Speziell Octafuzz, die noch 1 Oktave drunter setzen (z.B. von Fulltone oder BYOC).
     
  3. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 31.07.07   #3
  4. Harlequ1n

    Harlequ1n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 01.08.07   #4
    cool, danke für die tipps. Das Tech21nyc is ja echt ein hartes teil...vielleicht sollte ich mir statt nem big muff doch lieber das Teil holen. Den Boss OC-3 hab ich eh schon ganz oben auf meiner Wunschliste ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping