Feurich Klavier zerlegen!! HILFE!!! Umzug

von feurichesm?del, 12.10.04.

  1. feurichesm?del

    feurichesm?del Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.10.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #1
    Brauche dringend Hilfe, denn ich bin umgezogen, nur mein geliebtes Feurich piano steht noch da und ist ganz traurig!
    Die Spedition hat bei meinem letzten Auftrag 500Deutsche Mark erhalten, nur leider hat der Student kein Geld! Möchte selbst das Klavier zerlegen!
    Nun meine Frage, ob ihr vielleicht wisst, wie man am besten die Tastatur vom Klavier entfernt - sicher muss man schleppen, aber wenn die Tastatur erstmal ab ist, isses sicher etwas leichter!! Hab schon Schräubchen gelöst, nur bekommen wir , mein Opa und ich :) , das Verkleidebrett nicht ab, durch welches die Tastatur am Körper gehalten wird!

    Ich bedanke mich im Voraus für eure Tipps!!

    Jessica
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 12.10.04   #2
    Nur mal so...ich würde 4 Freunde einladen und denen eine Kiste Bier ausgeben...
    Ein Klavier zu zerlegen ist eine Sache, ob danach wieder alles funktioniert eine andere.
    Einr Reparatur ist auch teuer...
    Ein normales Klavier können 4 Erwachsene Männer mit Gurten auch über Treppen transportieren!!!
     
  3. mnutzer

    mnutzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 12.10.04   #3
    Finger weg oder Hand ab, wie der Norddeutsche sagt!
    Du müsstest schon ein Genie sein, wenn Du ohne Kenntnisse im Klavierbau Dein Instrument auch nur annährend wieder vernünftig zusammengebaut bekommst.

    Der Tipp mit den vier Freuden ist schon gut, aber in engen Treppenhäusern kommen öfters nur zwei Mann mit dem Klavier und den passenden Klaviergurten um die Kurven und die sollten dann schon fit sein.

    Da Du das Instrument am neuen Standort sowieso stimmen lassen solltest, kannst Du vielleicht mit einem Klavierbauer einen günstigen Transport vereinbaren, wenn er sich Hoffnungen machen darf, zukünftig die Jahresstimmung vornehmen zu dürfen.
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 12.10.04   #4
    Klavier zerlegen? :eek: Nein, tu es nicht!!!

    Wollte das hier nur nochmal bekräftigen. Mögliche Lösungen haben die zwei vor mit ja schon aufgezeigt. :)

    Gruß,
    Jay
     
Die Seite wird geladen...

mapping