"Fifty/Fifty brummt"

von RandyNic, 26.04.08.

  1. RandyNic

    RandyNic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.08
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Östersund/Schweden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #1
    Hej!

    Habe neulichst eine Mesa Boogie Fifty Fifty Endstufe fuer meinen
    Studio Preamp ersteigert.

    Beim Einschalten erzeugt sie aber einen unterschwelligen Brummton.
    Spielt man etwas lauter fällt es aber nicht auf.

    Ist das normal ("Röhrenbrummen"), oder kann das an
    alten Röhren liegen?
    Der Preamp ist ziemlich "still".

    Danke/Tack
    Nic
    Östersund/Schweden
     
  2. AlexiDime

    AlexiDime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    898
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    2.360
    Erstellt: 27.04.08   #2
    hm... ich hab auch ne gebrauchte 50/50 aber die brummt kein bisschen. nur der lüfter ist zu hören wenman nicht spielt ( ich red jetzt vom spielen zu hause, im proberaum ist man ja mit ganz anderen pegeln aufn weg...).
    würd mal wegen neuen röhren ausschau halten. hast mit sicherheit mehr freude mit der endstufe.
     
  3. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 28.04.08   #3
    Der Ruhestrom in der Endstufe ist wahrscheinlich unsymmetrisch eingestellt bzw. die Röhren sind nicht absolut gleich weil man bei den Mesas ja meist nichts einstellen kann.

    Da hilft dir ein Techniker.

    Alternativ dazu: Steck mal die Eingänge ab. Brummts dann auch noch?

    MfG OneStone
     
Die Seite wird geladen...

mapping