Filmmusik - mit Harfe

von meister hubert, 06.05.08.

  1. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 06.05.08   #1
    hört mal rein:)
    ist noch in seinen anfängen aber hört mal rein :)
    http://www.zshare.net/audio/116384135a9e5ad1/
    hat irgendwer nen verbessrungsvorschlag bisher?:)

    Edit: hab mal ebend schnell den link gegen einen aktuelleren getauscht :) jetzt hat das stück wenigstens ein provisorisches ende, damit man nicht aus seinen träumen gerissen wird
     
  2. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 07.05.08   #2
    so der Mittelteil wurde noch mal verfeinert, außerdem lass ich den schluss jetzt so:great:

    ich bitte um verbesserungsvorschläge^^ ihr seid das einzige kritik-team, dass nicht nur "is cool" oder "wasn dat?" sagt:rolleyes: ich bin auf euch angewiesen:o

    http://www.zshare.net/audio/116741402fb4f732/


    ünrigens gibts jetzt ein best of album von mir mit 13 liedern, wer interesse hat pm an mich^^ und 5€ :D
     
  3. AnDro

    AnDro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    362
    Erstellt: 07.05.08   #3
    Hast du da zwischendurch das Hugh (oder so) aus Age of Empires I rausgeschnitten?^^
     
  4. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 07.05.08   #4
    nö aber vllt hat der game composer die selben programme wie ich benutzt:rolleyes:
     
  5. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 08.05.08   #5
    sodann, das stück hat noch einen fehler, es fehlen 2 takte cello am anfang, deshalb wirkt das so unsymmetrisch:rolleyes:
    das wird nacher behoben:)
     
  6. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
  7. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 09.05.08   #7
    keiner?
     
  8. wiz1989

    wiz1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #8
    Jo, also mir gefällts richtig gut. Mehr kann ich dir dazu kaum sagen.
    Finde nur, dass es nach diesem "Uh" nen Tick zu leer klingt. Hätte mir an der Stelle vllt noch 5s mehr (länger) Dramatik gewünscht und dann erst diesen Dynamikwechsel.
    Aber ok...is deine Interpretation und nur ne subjektive Kleinigkeit.
    Auf jeden Fall ziemlich geil!!!
     
  9. fischaa

    fischaa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    9.04.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Butzbach (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.08   #9
    mmhh..gefällt mir teilweise ziemlich gut, aber da du kritik möchtest^^

    es ist aus zu vielen genres was dabei, um es irgendwie in einen film zu verpacken ;)
    ich habe vor ca. nem halben jahr angefangen hans zimmers musik zu hören, hab mich zwar nie groß mit der entstehung etc. solcher lieder befasst, aber was mir aufgefallen ist:

    es gibt selten große sprünge, bei dir ist bei ca. 50 sek ein riesenbreak drin, der eigentlich nicht wirklich in einen film paasen würde (oder beschreib mir die szene :p)
    wenn du vom ruhigen melodischen ins laute dramatische übergehst, sollte das vllt. ein wenig mehr vorbereitet sein, wäre dir bei 1:20 gut gelungen, da hättest meiner meinung nach gerade was richtig lautes knallendes hingepasst, schade, dass du da wieder zum ruhigen zurückkehrst

    die lieder oder gar die ganzen soundtracks sind geprägt von einem leitmotiv (schön zu sehen bei pearl harbor z.b. ;) ), dein song ist vom aufbau her so ein mix zwischen soundtrack und pop song (strophe - refrain - strophe)

    man hört auch ziemlich, dass es der gleiche komponist und das gleiche programm wie in deinem werbespot damals sind:p (wie gings damals eigentlich aus in der prüfung und so ? ;) ), aber in allem finde ich es trotzdem ganz schön anzuhören außerhalb vom film (wie alles von dir)^^

    gruß
    fischa

    PS: leider ist der text ja kritischer geworden als meine meinung ;)
    aber lob bringt einem nich viel^^
     
  10. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 18.05.08   #10
    also ein film gibt es noch nicht, der wird erst hinterher gedreht, mehr verrat ich noch nicht:)

    wird auf jeden fall lustig:D
     
  11. etwas

    etwas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.08   #11
    hey also dein Stück ist dir wirklich gelungen, wie ehrlich gesagt die meisten von dir. Aber irgendiw ist es seltsam, relativ amAnfang hast du da so ein schönes Cellosolo und auf einmal kommt dann naja wie soll man´s sagen, so ne "Fluch der Karibik"-Stimmung auf, und auf einmal ist da wieder das Solo...

    trotzdem richtig schönes Stück
    *respektrespekt*
     
  12. HerrK

    HerrK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    261
    Erstellt: 20.05.08   #12
    Hey, du hast´s drauf;) Wirklich genial... Und während ich das höre schweben in meinen Kopf Bilder zu einem Film zusammen..
    Weiß nicht, welchen Stil du dir vorstellst, meine Idee wäre sehr sureal, ein bisschen Kafka, in der heutigen Zeit spielend. Auf jeden Fall schwarz-weiß, soviel sei verraten :cool:
     
  13. mytech

    mytech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.05.08   #13
    Einfach nur der hammer! Hast du VST Intrumente benutzt?
     
  14. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 20.05.08   #14
    vsti's for ever^^
    naja is eigentlich fast alles virtuell

    also nochmehr sei verraten:
    wenn man in das eine oder andere Lied einen Blick wirft erkennt man unter eigentschaften/kommentar das PPP.
    das PornoPicturesProduction
    :D

    das is quasie das label von mir. und demnächst werden ich und mein kumpel ein video dazu dehen. da wir ziemlich abgefahrene filme drehen, die vor allem mit aufwändigsten animationen glänzen und überhaupt keinen inhalt haben, außer dass sie ziemlich lustig sind, ham wir an folgendes gedacht:
    Kamera "geht" durch die Wiese, fast auf dem Boden und filmt alle glücklichen Tiere etc:)
    naja dann is da soone maus die da rumsitzt... und dann kommt langsam soon schatten über die maus und +patsch+, tritt plötlich ein füß drauf.
    dann wird n bischen rausgezoomt und man sieht so einen hässlichen bauer. der n halbes hänchen frisst.
    damit alle wissen wo wir grade sind:
    bis 30sek: alles friedlich
    bis 0:44- schatteen kommt langsam und dann *matsch* ^^
    bei 53sek wird dann der bauer vollständig gezeigt

    bei 57 sek tauchen dann die Sternenzerstörer gaaaaanz langsam am himmel auf xD :rolleyes:
    der bauer reistlangsam die augen auf, fängt an schneller zu essen und setzt sich ne 3D Brille auf
    bei 1:06 zielt der sternenzerstörer dann langsam auf den bauer
    bei 1:20 wird der bauer weggefetzt^^ und dann steht da "Wir bringen das Entertainment direkt auf ihre wiese"
    danach hellt sich allees wieder auf und die schmetterlinge und so fliegen wieder rum und alle sind glücklich.
    tja ganz am ende wird wieder ausgezoomt und man sieht nhac dem ende der musik nur noch am ende den sternenzerstörer so am bildrand verschwinden. allerdings ballert der noch ein letztes mal:
    Atompilz wird von oben gezeigt - die ganzen pflanzen in der landschaft werden dann komplett durch die druckwelle weggefetzt

    happy ending:)
     
  15. etwas

    etwas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #15
    jaja dein Film hört sich schonn naja sagen wir mal nicht schlecht an. Und du hast auch einige Stellen sehr gut ausgedrückt, aber doch manchmal passt´s einfach nicht. Ich zum Beispiel würde mir den Bauern viel dunkler (auch in der Musik ausgedrückt) vorstellen, dieses *matsch* ein bisschen klarer... ach ja und den letzten Schuss von diesem Sternenzerstörer würde ich ein bisschen doer sogar viel lauter machen.
    noch ne kleine Frage: Was hat der Atompilz damit zu tun ???? Außerdem hört man davon gar nichts...
     
Die Seite wird geladen...