Filmtip: Black Snake Moan

von derspieler, 22.07.07.

  1. derspieler

    derspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #1
    Hallo Blues-Freunde,

    ich kann Euch einen aktuellen Kinofilm empfehlen "Black Snake Moan".
    Darin geht es um eine "Dorfschlampe", die durch einen alten Bluesgitarristen mit unkonventionellen Mitteln (an der Heizung angekettet) auf den Pfad der Tugend zurückgebracht wird.

    Was für mich am überraschesten war, ist Samuel Jackson als alter Blueser, und der macht das garnicht mal so schlecht :)

    http://youtube.com/watch?v=Q0ITFVVa6jk&mode=related&search=
    http://youtube.com/watch?v=BaSHQWHBb0U
     
  2. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #2
    hey coool! den muss ich mir anschauen, danke für den tip!
     
  3. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 22.07.07   #3
    Der Film ist genialst!
     
  4. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #4
    ich hab mir den soundtrack besorgt, is ziemlich geil kann ich nur empfehlen.

    vorallem das lied stackolee
     
  5. derspieler

    derspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #5
    besorgt?.... hm schick mir mal ne pm ;)


    stackolee ist wirklich cool. hab das ja nicht umsonst das video dazu im eingangsposting gesetzt :)
     
  6. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #6
    hast ne pm,

    schade das es zu den liedern keine tabs gibt.
     
  7. derspieler

    derspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #7
    Welche Lieder interessieren Dich denn speziell?
     
  8. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #8
    speziell das stackolee
    vom ost, old black mattie
    und wie kriegt der diesen krassen sound hin wo er die olle da im video vollquatscht und ab und zu mal nen bissel auf seiner klampfe spielt??? da wo sie vor im kniet???
     
  9. derspieler

    derspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #9
    Also zum "olle auf dem boden": meinst den titelsong vielleicht? Black Snake Moan heißt das Ding. Die Gitarre is wohl auf open D gestimmt und der Sound... tja, im Video is ein Peavey (wahrscheinlich ne Röhre ;) )....


    Stackolee schau ich mal, wenn ich den OST habe ;) Danke nochmals. :)
     
  10. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #10
    jo den titelsong meine ich, ich finde das hört sich so verdammt geil dreckig an ;) nach was für nem schema spielt der da?? das kann ja nich so schwer sein is doch nen ganz normales blues shuffle oder??? bin noch anfänger ^^

    kauf mir demnächst auch mal nen bottleneck, dieses slideguitar gedaddel find ich zu geil.
     
  11. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #11
    hmm alles klar mit dem shuffle das is ja total einfach, hab mir das grad noch mal angeschaut.... einfach aber cool ;) gleich mal nachgespielt. jetz wo ich das so sehe könnt ich mich ärgern meine 335 copy verkauft zu haben.
     
  12. derspieler

    derspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #12
    Sowas verkaufst Du? Mensch, Mensch, Mensch.... sowas macht man doch nicht.

    Die ist doch immer eine Augenweide, auch wenn man Punk oder Metall spielt.
     
  13. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #13
    ich bin jung und brauche das geld ^^ sie musste für meine 89er fender strat 62RI weichen ......
     
  14. derspieler

    derspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #14
    hm..... naaaaaaaaaaja.... könnt man ja nochn auge zudrücken ;)

    vielleicht hast ja später wieder geld für ne jute 335 (nich nur ne kopie, aber was sind schon original und kopie, wenn man das gerät ordentlich benutzen kann?)
     
  15. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #15
    ja die ich hatte war nich so toll, sie sah zwar verdammt gut aus aber irgendwie klang sie nicht, und für meine musikvorlieben brauchte/brauche ich erst mal ne gute strat! aber ne originale 335 is ja verdammt teuer..... bis ich da soviel geld für ausgebe muss ich erst mal ordentlich spielen können.....
     
  16. derspieler

    derspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #16
    Wie definierst Du "ordentlich"?
     
  17. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #17
    hmmm na zusammenhängend stücke spielen können, in kombination mit jamtracks. improvisieren können, einfach es richtig zu fühlen was ich spielen will, also das es fließt , weiß nich wie ichs besser erklären soll.... achja und "jamtrack" weil ich derzeit überhaupt keine möglichkeit habe in einer band zu spielen oder kontakt zu einer band habe.
     
  18. derspieler

    derspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #18
    Verstehe. Ein kleiner Tip zum Übern: Versuche mal nur ganz alleine mit Akustik oder E-Gitarre zu spielen, also probieren Rhytmus und Melodie zusammen hinzukriegen.
    Wenn Du das schaffst und dann noch dazu singst, bist Du schon sehr sehr gut :)

    Als Inspiration seien Dir Robert Johnson und alte Aufnahmen (so um die 40er/50er) von John Lee Hooker und Muddy Waters zu empfehlen.

    Ein Mann, eine Gitarre und die Stimme. DAS nenne ich Blues durch und durch :)
     
  19. melvyn

    melvyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    201
    Ort:
    nähe Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    616
    Erstellt: 22.07.07   #19
    ja danke bin dabei, nur autodidaktisch lernen ist sehr langwierig, demnächst nehme ich mal nen paar std unterricht um die theorie drauf zu kriegen. wann kommt der film eigentlich in deutschland ins kino???
     
  20. derspieler

    derspieler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.07.07   #20
    der film ist schon ne woche im kino. den spielen sie aber nicht unbedingt überall (halt etwas independant ;) )

    blues und theorie... hm... das is so ne sache. also ich bin autodidakt durch und durch. ich spiel nicht perfekt, aber imho muss man das für urigen blues auch nicht unbedingt.
    ich sah mal ein video von irgendso einem gitarrenfreak, der spieltechnisch und von der theorie her wirklich spitzenklasse war (ich glaube ds war melmsteen oder wie der kerl heißt...). der machte ein video-unterricht mit dem thema "blues". so mit shuffle und allem drum und dran.
    das ding war aber, dass er den blues nun überhaupt nicht drauf hatte.
    technisch war der spitze, jedoch war es nunmal "nur" technik. blues im eigentlichen sinne war da so gänzlich garnichts.

    ich glaube blues hat immer was mit alleinsein und trauer/verzweiflung zu tun. das sollte auch im spiel rüber kommen. und mit bloßer technik kommt das nicht.

    meiner meinung nach zumindest...
     
Die Seite wird geladen...