Final Scratch2 - MIDI Frage

von Mr Nice, 24.01.06.

  1. Mr Nice

    Mr Nice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.06   #1
    Hallo,
    Erstmal zu mir:
    Ich bin kein DJ.

    Mache aber seit einiger Zeit Musik.
    Ich habe zwei Grooveboxen. (MC909, Electribe SX)

    So und jetzt zu meinem Problem:

    Ein Freund hat seit gestern Final Scratch2.
    FS 2 hat MIDI IN/OUT/THRU.
    Wir wollen am WE eine kleine Live Session machen.
    Bei meinen Geräten kann ich einen Master und Slave auswählen.
    Bei FS2 habe ich aber nichts dergleichen gefunden.
    Im Handbuch steht auch nur was von MIDI Keyboard.

    Jetzt meine Frage:
    Hat FS2 dieselben MIDI Funktionen wie jede andere MIDI fähige Hardware?
    Wo kann ich das einstellen?

    Bin schon so geil aufs WE......
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 25.01.06   #2
    gibt es kein manual für fs2? was genau brauchst Du denn an MIDI-funktionen? ich denke mal, nur den MIDIclock oder nicht?
    weil wenn ja, würd ich die sx als master nehmen, das signal durch die 909 schleifen und dann rein damit in den fs2-kasten...
    wie man den letztendlich einstellt, MUSS im manual stehen.
     
  3. Mr Nice

    Mr Nice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.06   #3
    Genau so wie du das sagst hatte ich das vor....

    Wäre ja auch super.
    Nur leider steht (wie ich auch oben geschrieben habe) im Handbuch nur was davon wie man ein Keyboard als Controller benutzt.

    Wie machst du es mit deiner SX? Benutzt du sie als FX Schleuder?
    Ist doch schon ziemlich umständlich die SX immer mit der Geschwindigkeit anzugleichen?

    Als wir das letzte mal Sound gemacht haben(mein kollege und ich), war mein signal immer an und er hat die platten an meine geschwindigkeit angeglichen.
    Wüssten wir jetzt wie bei FS2 die MIDICLock einzustellen ist, wäre alles perfekt.

    Warum hast du kein FS2?
    Hast du schonmal das KaosPad2 gehört wenn drei platten 100% gleich laufen?

    Der absolute Wahnsinn....

    Würde ja ganz gut in dein Setup passen.
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 25.01.06   #4
    also, wegen MIDI-steuerung: erstmal lässt sich sowas bestimmt einrichten. Du musst wahrscheinlich, wenn sich das
    nicht über fs2 umstellen lässt, Dir merken, welche note welches feature kontrolliert, dann die sx nur midiclock und noten
    senden lassen und einen keyboardpart komplett leise stellen. die mididaten werden trotzdem gesendet, und Du kannst
    mit sicherheit gewisse Dinge ansteuern. da ich aber kein fs2 habe (s.u.), ist das alles rein hypothetisch. ich würde einfach
    eine MIDIverbindung herstellen und gucken, ob sich das fs2 auf den MIDIclock der sx einstellt... nur stellt sich da die frage:
    wie entscheidest Du, welche spur sich nach dem MIDIclock richtet? keiner weiss...


    nun zu meinem setup:

    final scratch 2 ist aus diversen gründen nicht mein fall. erst einmal ist serato scratch live einfach besser... außerdem sind dn-s 3500er
    zum loopen und samplen besser als fs2 und ssl zusammen, von dem key lock feature ganz zu schweigen :D

    die sx zum beat zu synchronisieren ist einfach, wenn man (m)ein kleines zusatzgerät nutzt... ich habe sie als beatquelle für kranken
    live scheiss, schleife den CDX da durch und habe noch den microkorg hinten dran. da mein mixer nur 3 kanäle hat, habe ich auch
    einen switch, um zwischen der electribe-microkorg-cdx-combo (die in einem eurorack ub502 zusammenläuft) und meinem loopsampler
    hin- und herzuschalten. das setup ist beinahe perfekt, nur relativ hart mitzuschleppen...

    ach so... gegenfrage: was soll so besonders sein an dem klang eines kaoss pads, wenn da drei platten synchron laufen?
    die effekte verändern sich dadurch nicht :D und 3 kanäle offen zu haben ist ehrlich gesagt nix neues :)

    (und eigentlich braucht man keinen MIDIclock, um 3 quellen zu synchronisieren, das geht per gehör immer noch am besten ^_°)
     
  5. Mr Nice

    Mr Nice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #5
    Na super....

    Ich weiss genau so viel wie davor.
    Ich habe mit meiner Frage versucht jemanden zu finden der mir etwas genaueres sagen kann.

    Nur zur Info:
    FS2 hat KeyLock, TraktorDJ 3(wird mitgeliefert) hat Loop Funktionen ohne Ende.
    Serato VS. Final: Ich vertraue bei dieser Frage einfach mal den Leuten die Pro Dj sind.
    Wenn du den Eingang der Sx benutzt hast du natürlich kein problem mit der geschwindigkeit. Ist mir klar.
    Platten sind immer noch analog und werden immer kleine schwankungen haben, deshalb wirst du nie 3 platten länger als eine minute ohne nachdrehen im takt halten. Wenn du nachdrehst hast du aber schon keine 100% Genauigkeit mehr.

    Jetzt nochmal zum Thema:
    Mein Kollege kann auflegen. Ich aber nicht.
    Jetzt stell dir mal folgendes vor:
    MC909, SX, Drei Platten laufen genau auf 145bpm.
    Er cuttet mich raus, sagen wir mal für eine Melodie oder so.
    Was passiert dann: Die Platte hat kleine schwankungen, Die digitalen laufen aber genau bei 145bpm weiter.
    Soll der kollege dann meine maschinen angleichen? Wäre doch irgendwie blöd, oder? Die einzige lösung für das problem wäre dann das die digitalen sachen immer oben am mixer sind. Ist aber auch blöd, oder?

    Aber hat alles keinen sinn, du konntest mir nicht helfen.
    Sondern konntest nur irgendwie schreiben das du ganz toll auflegen kannst und mein freund es nicht gebacken bekommt.


    Vielleicht kann jemand noch schreiben der wirklich Ahnung hat.
    Probieren werde ich am WE selber.
    DANKE.
     
  6. Mr Nice

    Mr Nice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Und außerdem finde ich das dein setup mit behringer mixer und drei kanal mischpult überhaupt nicht perfekt ist.

    Kauf dir doch erstmal ein richtiges mischpult.
    Und mach doch mehr musik anstatt immer in diesem forum rumzuhängen und irgendwas zu schreiben damit du der tolle dj mann bist.

    Sorry, aber deine antwort hat mich sehr aufgeregt.

    Bitte lass auch deine Ironie in Zukunft.
    Im wirklichen Leben bin ich auch sehr Ironisch. Aber meistens kennen mich dann die Leute und wissen wie ich das meine.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
     
  7. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 26.01.06   #7
    haeh? ich hab´ mir hier den arsch abgegrübelt, wie man das lösen könnte, und alle dummen ideen geposted, die ich hatte,
    in der hoffnung, dass Du vielleicht einen Teil davon nutzen kannst. außerdem will ich sehen, wie genau fs2 denn die bpm
    ermittelt*, dass Du meinst, mit einem externen MIDIclock könnte man alle tracks synchron laufen lassen. kriegen wir da
    nicht von vornherein ein problem mit der timecode-platte, oder steuert der fs2-kasten etwa auch den pitchfader?
    ich meine, angenommen, fs2 frisst tatsächlich MIDIclock daten von Deiner SX - wird dann der pitchwert, der über die
    timecodeplatte abgelesen wird, einfach irgnoriert? wie steuert man dann die wiedergabe vernünftig? :confused:

    *) wie präzise werden die BPM bei fs2 ermittelt? ist der beatcounter gut, weil wenn ja, wär das der erste gute software-beatcounter,
    von dem ich je gehört habe. und selbst wenn Du sowas wie 127.64 bpm hast (wenn überhaupt irgendwelche nachkommawerte
    ermittelt werden, darauf hab´ ich beim testen von fs2 nicht geachtet weil ich bpm nur als orientierungswert sehe), bist Du sicher,
    dass es möglich ist, das alles zu synchronisieren? das erscheint mir eher utopisch, deswegen meinte ich auch, dass das sicher
    besser ist, einfach seine ohren zu benutzen. es ist scheiße schwer bei 3 platten noch auf anderen stuff zu hören, aber es geht.

    kleine plus-minus-bpmkorrekturen sind mit der sx auch kein problem, oder? Du hörst ja, ob die gerade zu schnell oder zu langsam
    läuft... dann mit gedrücktem shift einfach kurz die bpm runter- und wieder hochdrehen, funktioniert doch ganz gut als pitch bend?

    thema fs2 vs. sll: pro dj welt? hör Dich mal in US-foren um, wer alles ssl fs2 vorzieht und warum... ach ja, und sicher
    hat traktor 3 loopfeatures ohne ende, aber ich finde die haptik dann doch wichtig und bevorzuge meine denons.

    ---

    anscheinend hat Dich meine ironie genervt, sorry dafür. wenn Du auf mein setup anspielst, dann schreibe ich natürlich auch,
    wie ich das alles verbunden habe - vielleicht hast Du ja noch ´nen besseren vorschlag und ich war zu blöd um etwas total
    offensichtliches zu merken. im moment finde ich mein setup aber mit den geräten, die ich mir gerade leisten konnte, nahezu
    perfekt, und vor allem wird das langsam zu viel für eine person, wenn ich wirklich alles einsetzen will. mehr kann ich,
    glaube ich, einfach nicht gleichzeitig bedienen. die einzige macke sind halt 3 kanäle (ich bräuchte 4), aber der dxm09 ist
    ein verdammt guter mixer. wenn ich den ersetzen sollte, dann nur durch einen a&h xone, doch dafür reicht mein geld
    noch lange nicht (vor allem der ctrl:92, der mich interessiert, wäre unbezahlbar). hast Du den dxm09 getestet?

    edit: à propos zeit im forum verschwenden - ich muss mich grad mit krücken fortbewegen. rechtfertigt das meine onlinezeit?
     
  8. Mr Nice

    Mr Nice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #8
    Sorry Sorry
    Du hast es ja wenigstens versucht.
    War heute morgen ziemlich genervt.
    Ich weiss auch nicht warum.
    Habe vorhin mit dem NI Support telefoniert....

    Traktor DJ Studio ist MIDI Clock fähig.

    Wie es genau funktioniert werde ich am WE sehen.
     
  9. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 26.01.06   #9
    hey, kein stress - aber erzähl uns bitte davon. ich für meinen teil bin echt neugierig, wie das in der praxis funktionieren soll...
     
  10. Mr Nice

    Mr Nice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #10
    Servus,
    Hat alles funktioniert.
    Wir haben Loops und Tracks alle mit AbletonLive auf unsere bpm gebracht.
    Pitchen funktioniert auch einwandfrei.

    Hat einfach nur spaß gemacht.
    Jeder konnte machen was er will und es hat immer gestimmt.
    Man musste nur auf den takt achten ....

    und Feiern.

    Jetzt werden einige sagen das hat ja nichts mit dj und so zu tun, oder?
    Das intressiert aber die Mädels nicht.
    Die finden es viel geiler wenn man feiert und trotzdem geilen sound macht.
    z.B. Chris Liebing feiert wie ein wilder bei jedem Set macht geilen Sound und jeder liebt ihn.
     
  11. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 03.02.06   #11
    Die Art wie ihr auflegt lass ich mal außen vor, ich komm auch musikalisch aus ner anderen Ecke. Aber wenn du nur wegen den Mädels Musik machst/auflegst solltest du die Sache nochmal überdenken...
     
  12. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 03.02.06   #12
    @mr.nice: nich übel, das hätt' ich gern gehört. habt Ihr mitgeschnitten? wo fand das ganze statt?

    @veto: natürlich, aber ein guter DJ muss sich neben besonderen skills auch selbst als teil der party sehen, sonst flutscht das ganze nicht.
    und natürlich kommt man auch in nette gespräche mit ladies, aber ich glaube, mr. nice meint etwas anderes außer geschlechtsverkehr ^_°

    wie bei allen veranstaltungen (außer vielleicht undergroundparties, wo JEDER hingeht, um abzugehen) gilt doch die heilige floorfiller-regel:
    hast Du einmal die ladies, hast Du mit sicherheit auch die typen :D
     
  13. Mr Nice

    Mr Nice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #13
    @tranqui: mitgeschnitten haben wir. leider aber auf dem laptop meines kollegen. wenn ich denn mitschnitt habe werde ich es hier posten. dieses WE haben wir es wieder krachen lassen. Gefeiert haben wir es in der kantine meiner firma. leider nicht legal.

    @Veto ich hätte hinter meinen post auch :rolleyes: ;) :cool: :D setzen können. ich mag aber keine smileys.
     
  14. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 06.02.06   #14
    @nice: die besten feste sind illegal :) und welche stadt?
     
  15. Mr Nice

    Mr Nice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #15
    @tranqui: München
    ilegal macht am meisten spaß für die die nichts zu verantworten haben.
    Aber was macht man nicht alles für techno.
     
  16. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 06.02.06   #16
    echt jetzt? geil geil! näxtes mal bin ich dabei, wenn Du nix dagegen hast. wohn' auch in münchen & lern gern skills dazu von leuten die welche haben :D
    scheiss drauf dass es techno ist, was nicht ganz meinen musikalischen vorlieben entspricht. bin gespannt. schick mal 'ne PM...
     
  17. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 06.02.06   #17
    Smilies hin oder her, man sollte nicht ernst gemeinte Beiträge trotzdem entsprechend kennzeichnen!
     
  18. Mr Nice

    Mr Nice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #18
    Kein Problem....
    Aus welcher Ecke aus München kommst du?
    Das nächste mal findet aber in einem Raum statt den wir mieten wollen.
    Zu meinem und seinem Geburtstag. Anfang März.
     
  19. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 07.02.06   #19
    westend (backstage)... deswegen sagte ich PM, sowas ist ganz böser OT und ich werd verwarn0red :)

    aber direkt mal advertisen, wennst nix vorhast, gleich ma meine seite besuchen und termine gucken :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping