Findet ihr nicht auch dass viele Giterren gleich aus sehen?

von Zakk Wylde 369, 21.04.05.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 21.04.05   #1
    Hi
    Ist euch auch schonmal aufgefallen das sehr viele gitarren den strat-body haben! Mir hängt diese stratform schon zum hals raus! Das war auch ein grund warum ich zur paula gegriffen habe!
    Schaut sie euch mal an:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG370_DX.htm
    oder die
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_K7_Munky_Korn_7String_BG.htm
    oder die
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RGT2020.htm
    oder die
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Jackson_DX1_.htm
    die bodys sehen doch alle gleich aus! Was meint ihr dazu?
     
  2. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 21.04.05   #2
    warum sehen sich viele Porsche so ähnlich?

    warum sehen sich viele Klobrillen so ähnlich?

    Wiedererkennungswert, sowas solls auch bei Gitarren geben.
    ausserdem ist die Form halt einfach bewährt (Cutaways), und
    Ibanez kann sich nicht für jedes neue Modell eine Design-Studie
    erlauben.

    ;)
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.04.05   #3
    scheiss doch drauf die form verkauft sich halt gut.... :o

    übrigens gibts auch viele paula-style gitarren :p
     
  4. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 21.04.05   #4
    Stimmt! Aber die paula ist eine augenweide! :D
    diese form *schwärm* :great:
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 21.04.05   #5
    Das ist ne Strat auch :p
     
  6. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 21.04.05   #6
    War sie bei mir auch aber nur 1 monat danach wurde die form langweilig! Die les paul wird nie langweilig!
     
  7. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 22.04.05   #7
    das ist wohl ein GANZ klein wenig objektiv findest du nicht? :D ich bin mit meiner Ibanez immernoch sehr zufrieden ich find die Form nach wie vor geil ... uns so richtig Strat isses ja nicht ... die Cutaways sind spitzer :p
    MFG
     
  8. doomrice

    doomrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.05   #8
    es geht eh nix über sg.
     
  9. Haubi#

    Haubi# Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.10
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 22.04.05   #9
    Lol findest strat zu langweilig weil die alle so aussehen und kaufst dir dann ne paula ? :screwy:
    Die Form der paula is doch auch sehr arg verbreitet...
     
  10. steve_vai

    steve_vai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 22.04.05   #10
    das ist wohl,weil ibanez früher eigentlich nur fender-kopien gebaut hat.und dann nach gutem erfolg angefangen hat,eigene gitarren zu bauen.und dann haben sie sich wahrscheinlich am desgn von fenders orientiert
     
  11. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.04.05   #11
    :D Nicht schlecht...:great:
     
  12. codemonkey

    codemonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    23.02.09
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.05   #12
    Natürlich sehen viele Gitarren gleich aus. Das ist mir leider auch schon aufgefallen. Wirklich viele neue Inovationen scheint es nicht zu geben.
    Aber das ist auch irgendwie klar. Viele Formen gibts schon. Was will man noch neues machen?

    Es gibt auch wenig ausgefallenes, ausser diese komische Herzform-Gitarre. :screwy:
     
  13. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 22.04.05   #13
    Naja is ja eingentlich logisch da es einfach ein paar beliebte grundformen für ne gittarre gibt, da wären z.b. ma lp, strat, flying v, explorer und sg und aus diesen formen entwickeln sich dann eben neue wie z.b. rg aus der strat oder rr aus der flying v!

    Gruß ICH
     
  14. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 22.04.05   #14
    es ist aber nicht weiter verwunderlich, dass 3 RG's die gleiche korpusform haben... (die K7 ist ja auch nichts anderes als ne leicht modifizierte RG) und die Jackson sieht ja schon etwas anders aus, auch wrenn das grundmuster gelich ist. die RG's sind wesentlich kantiger.
     
  15. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    26.12.14
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 22.04.05   #15
    Also, ich spiele auf der Gitarre und hänge sie nicht eingerahmt an die Wand um ihre Form zu bewundern ;)
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.04.05   #16
    Warum was ändern, wenns ok ist.

    Letzten Endes geht jede Gitarre auf eine ehemalige 8-Form zurück. Bei der Paula ist das noch stärker vorhanden, die ist halt immer noch der Archtop-Typus. Bei der Strat isses durch die unsymmetrischen Cut Aways und das etwas weniger runde Hinterteil nicht mehr so deutlich.

    Trotzdem werden auch in Zukunft Gitarren so aussehen. "Innovativ" kann man kaum noch sein, es sei denn, man löst sich vollkommen vond er 8-Form, wie z.B. bei ner Flying V. man könnte auch ne Gitarre mit quadratischem Body oder nem kreiförmigen Body bauen. Allerdings wären die wohl nicht grade handlich, cut away hätten sie dann auch keine, und in Punkto Gleichgewicht dürfte es auch Probleme geben.

    Insofern....wozu "innovativ"? Nur um der Innovation selbst willen? Wenn etwas ok ist, dann ist es auch nach 1000 jahren noch ok, v.a. wenn die Mehrheit das eh will. "Avantgarde" aus Trotz oder Prinzip halte ich für ziemlich dämlich.

    Wenn DIR sone Gitarre nicht gefällt, kannste dir ja ne extravagante kaufen. Flying V, ne Beast, ne Townshipgitarre aus nem Kanister.....oder so ein Werbemodell Sonne Mond und Sterne oder die Kellog's Cornflakes Packung-Gitarre. Oder so einen überdimensionalen Revolver oder Penis :)
     
  17. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 22.04.05   #17
    wo haste die gesehen die lass ich mir raus :D

    Ne Strat ist meiner Meinung nach der Perfekteste Body, im sitzen leicht zu spielen im Stehen wunderbar das erreichen der hohen Bünde geht auch leicht....klingen tut ne Strat etwas hell aber das ist ja auch 1A....

    Ne Paula hat wieder andere Vorzüge....ich sag nur MEGA FETTER SUSTAIN
     
  18. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 22.04.05   #18
    Ich finde es echt schade, das fast keiner was neues baut ...
    Alles feige Säcke

    Nur nachbauen können die !
    Nagut, mir gefallen auch viele Nachbauten, aber die sollen auch mal was neues bauen...

    Witzig ist eigentlich, das Gibson nur die HEADSTOCK-Nachahmung untersagt...
    Der Korpus sollte doch auch wichtig sein !
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.04.05   #19
    [​IMG]
     
  20. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 22.04.05   #20
    :D ha ha!
    sensationell! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping