Fingernägel zum wachsen bringen?!?

von Fidel, 25.06.08.

  1. Fidel

    Fidel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.650
    Erstellt: 25.06.08   #1
    Hallo Leute,
    die Frage hört sich vllt etwas krank an, aber kennt einer ein Mittel, mit dem man die Fingernägel dazu bringt, schneller zu wachsen? Ich hab zZt. fast keine, bzw. nur Daumen und Ringfinger, und hab eben zugesagt in knapp 1 Monat auf einer Verleihung des Bundesverdienstkreuzes ein wenig zu klimpern, vorher müsste ich aber auch noch mal ein bisschen üben...^^
    Naja, wenn nicht: auch nicht schlimm, ein Monat sollte eigentlich genug sein.
     
  2. ErgoLue

    ErgoLue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Zürich - CH
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.186
    Erstellt: 25.06.08   #2
    Calciumreiche Nahrung ist das einzige Mittel, das ich kenne. Was chemisches (oä, falls du das meinst) gibts afaik nicht.
    Also: Hirsebrei oder Haferflocken essen, jeden Tag! :)
     
  3. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 25.06.08   #3
    mal ne Frage:
    wie kommt man zusowas bzw. ähmja.. aber danach spielst du erst oder?
     
  4. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 25.06.08   #4
    Hallo!

    Kalzium ist ein Baustein des Horns und kräftigt diesen. Wenn die Nägel schnell wachsen sollen, ist Protein nötig. Auch der Haarwuchs wird durch erhöhte Eiweißzufuhr beschleunigt.

    MfG
     
  5. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 25.06.08   #5
    is in fleisch nicht eiweiß?
    also wer viel fleisch isst, bekommt schneller lange haare???
    :D
     
  6. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 25.06.08   #6
    Ja, weil Muskeln zu großen Teilen aus Protein bestehen und was anderes ist Fleisch ja (meistens) nicht.


    Proteine benötigt der Körper unter anderem für Muskelerhalt und -aufbau und eben auch zum Hornaufbau.
     
  7. Fidel

    Fidel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.650
    Erstellt: 25.06.08   #7
    Irgendein Zuständiger kennt meinen ehemaligen Gitarrenlehrer und hat ihn gefragt, ob er da vielleicht 2 Stücke spielen könne, der ist aber zu dem Zeitpunkt im Urlaub und hat die Aufgabe dann einfach mal an mich delegiert.

    Das wird glaub ich keine große Feier, es kommen halt son Paar Leute, die meinen, sie wären wichtig oder so und die freuen sich wohl, wenn jemand kommt und ein bisschen klassisch spielt.

    Ich hab mir überlegt, ich könnte Heitor-Villa Lobos' Preluden 1 und 3 spielen, ist technisch nicht allzu schwer und wenn sie noch einen hören wollen spiele ich eben noch die 4. oder so...
    Naja, mal schauen, wenn ich bis dahin Asturias gut zum Laufen kriege, spiel ich vielleicht auch das. Die wollen ja auch was sehen/hören:D.

    Ich hab dem Meister gesagt, dass ich nicht John Williams bin, aber darum geht's denen da auch gar nicht. Der gute Mensch meinte, von Musik habe da sowieso niemand Ahnung.

    Ich bin mal gespannt, was das für eine Veranstaltung wird. :)

    Danke für die Tipps, ich hab im Schrank noch Kieselerde/Calcium -Brausetabletten gefunden und bin jetzt fleißig am Schlürfen ;).
     
  8. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
  9. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 25.06.08   #9
    alternativ: Nagelstudio und sich fingernägel machen lassen.

    ich hab in meiner bekanntschaft mehrere gitarrespielende leute die das schon gemacht haben und meinten es wäre kein großes thema, nur die leute würden etwas blöd gucken, wenn man sagt: "aber bitte nur die rechte hand, nicht beide" ;-)
     
  10. ErgoLue

    ErgoLue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Zürich - CH
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.186
    Erstellt: 26.06.08   #10
    Hab ich auch schon machen lassen, Notsituation halt.. (nur am Ringfinger) aber wenn du glaubst, du kannst es noch irgendwie anders machen, lass es! Gel-Nägel verändern den Klang. beim 1. prelud von Villa-Lobos dürftest du das seeehr gut hören (da du recht oft i,m und a gleichzeitig drückst).

    allerdings, wenn das stimmt, was dein Lehrer sagt, dürfte das wohl keine allzugrosse Rolle spielen an der Veranstaltung.

    mfGLue
     
  11. Dixischrubber

    Dixischrubber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.08   #11
    Also wenn du noch so lange ZEeit hast, sollte ordentliche Ernährung und Behandlung der Nägel eigentlich reichen um die nötige Länge zu kriegen, soo lang müssen sie ja gar nicht sein.
    Von künstlichen Nägeln halt ich überhaupt nichts, ich hab zumindest dann keine so gute Kontrolle in der rechten Hand, weil das Gfefühl einfach fehlt.
     
  12. hphme

    hphme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    22.04.11
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Birkenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #12
  13. Minnifutzi

    Minnifutzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    494
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    1.266
    Erstellt: 23.07.08   #13
    dazu mal ne ähnliche frage, habt ihr n tipp wie ich mir fingernägel kauen abgewöhnen kann, habs shcon mit mitteln aus der apotheke probiert und schon mit willenskraft und allen drum und dran, aber es funktioniert nichts wirklich
     
  14. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 23.07.08   #14
    Am Ende hilft meiner Erfahrung nach nur Willenskraft.
    Ach so und natürlich solltest du mal in dich gehen und schauen, wann du es machst und welche Ursachen dafür verantwortlich sein könnten (Stress, Nervosität in bestimmten Situationen etc.)

    Allerdings hab ich auch ein paar Anläufe gebraucht. Ist wohl so ähnlich wie beim Rauchen aufhören.

    Gruß,
    Matthias
     
  15. ErgoLue

    ErgoLue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Zürich - CH
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.186
    Erstellt: 24.07.08   #15
    joa, also willenskraft braucht's schon..
    Allerdings gibt's da auch ne Theorie, dass Fingernägelkauen auf Calciummangel hindeutet. Was du jetzt damit machst, ist deine Sache.. (Calcium-Haltige Nahrung vermehrt einnehmen, Calcium-Konzentrate, ignorieren...)
    Bei mir hats gewirkt.. (gut, vll auch nur Placebo, allerdings ist das im Endeffekt ja egal.. ;) )

    mfGLue
     
  16. Minnifutzi

    Minnifutzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    494
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    1.266
    Erstellt: 24.07.08   #16
    hmm glaub kaum das das calciummangel is, ich ess eigentlich alles nährstoffreiches, viel fleisch usw... wird wohl eher mit der psyche zusammenhängen, auch wenn ich nicht nervös bin mach ich das
     
  17. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 24.07.08   #17
    Ja, es ist in meinen Augen eher eine Gewöhnung, auch wenn es nicht ganz das Suchtpotantial von Zigaretten hat.
    Das Rauchen aufzugeben hab ich jedenfalls nicht geschafft, das Nägelknabbern schon :D

    Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei, es klappt schon früher oder später!

    Gruß,
    Matthias
     
  18. Fidel

    Fidel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.650
    Erstellt: 26.07.08   #18
    @ Minnifutzi: Was manchen auch hilft ist Nagellack. Es gibt glaub ich speziellen Nagellack dafür, den sieht man kaum aber der schmeckt ziemlich bitter, sodass man automatisch "nicht mehr möchte". Nach ner Zeit gewöhnt man sich es dann glaub ich ganz ab. Ich würd mal in eine Apotheke gehen und nachfragen, die können einem da sicher was zu sagen.

    mfG Fidel
     
Die Seite wird geladen...

mapping