Fingersatz auf hohen Bünden

von basher, 11.04.06.

  1. basher

    basher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    31.10.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.06   #1
    Wenn ich immer 3 noten pro saite spiele und dann die bünde 17, 18, 20 auf der e saite..
    iss es jetzt besser mit zeigefinger, mittelfinger und kleiner oder zeige, mittel und ring???
    wenn ich kleinen benutze wird es sehr eng und wenn ich ringfinger benutze hab ich probleme die bünde zu treffen...
     
  2. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 11.04.06   #2
    es ist besser, was besser klappt. üben, üben, üben! :cool:

    Ich mach´s mit dem Kleinen!
     
  3. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 11.04.06   #3
    Ich nehme Grundsätzlich immer den gleichen Fingersatz.
    Für jeden Bund einen Finger .. also bei 17 18 20 dann Zeigefinger,Mittelfinger, kleiner Finger
     
Die Seite wird geladen...

mapping