Firewire PCMCIA erw. Karte / latency

von Med0ra, 03.12.07.

  1. Med0ra

    Med0ra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    59
    Ort:
    LG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 03.12.07   #1
    Hallo,
    ich wollte mal Fragen ob hier jemand mit nem Notebook und einer PCMCIA Fire-Wire Karte Hardwarerecording betreibt? Denn mich würde interessieren ob es einen spürbaren timing Unterschied gibt. Im Vergleich zu einem integrierten Fire-Wire Anschluss. Sei es im Desktop oder Notebook.

    Ich würde mir nämlich gerne ein Notebook zwecks Recording zulegen, die Auswahl schränkt sich leider bei integrierten FW-Anschluss ziemlich ein.

    Ich nehme mit einem Fire-Pod bzw. einem Phonic Helix 12 auf (bis zu 8 Spuren simultan).

    Dann hoffe ich mal auf Erfahrungen :)
    MfG Be
     
  2. jacobunik

    jacobunik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #2
    also latenzprobleme sind eig. bei pcmcia karten vernachlässigbar

    kommt hald immer drauf an mit welcher puffergröße du aufnehmen willst
     
  3. Med0ra

    Med0ra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    59
    Ort:
    LG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.12.07   #3
    das ja scho ma ne antwort, danke.
    ich versuche da immer nen maß zwischen möglichst kleinem puffer aber noch so "viel" Luft, dass es saubere aufnahmen gibt und möglichst kleiner latency.
    norm nehmen wir zuerst zusammen auf und dann halt einzeln dazu...dubbing heißt datt dann glaub ich. ohne sehr kleine latency kann man das ja vergessen...

    gruß be
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 04.12.07   #4
    ich nutze das rme multiface incl. pcmia-card-bus und kann über latenz-probleme nicht klagen.
    erst vorletzte woche hatte ich wieder ein projekt mit ca. 27 spuren und mit einer latte von vst-plugins (z.b. guitar rig und ampegsvx insgesamt 5 mal - die fressen gut power ) und wirklich keine probleme...
     
  5. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 04.12.07   #5
    Acht Spuren simultan bringen keinen FW-Slot in's schwitzen. Kein Problem.

    Gruß, P.

    EDIT: Achte aber darauf, das die FW-Schnittstelle einen Texas Instruments Chip aufweist. Der wird von fast allen Herstellern der Interfaces empfohlen...ich kanns auch bestätigen...hatte drei Notebooks wieder umgetauscht...:)
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 04.12.07   #6
    Im Grunde dürfte die Latenz doch eh nicht so relevant sein, dafür gibt es ja das Hardware/Direct-Monitoring.

    Ausnahme sind natürlich Aufnahmen via Ampsims.
     
  7. Med0ra

    Med0ra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    59
    Ort:
    LG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.12.07   #7
    Mometan is das nicht so interesant...aber kann ja gut sein dass man irgendwann via ampsim aufnimmt oder die monitorsignale schonmal nen bissle bearbeitet. möchte mir ja nicht nächste woche nen neuen hohlen ;)

    @ pitsieben: da mach ich mir keine sorgen, nur das die zusätzliche umwandlung/schnittstelle mir da nen strich zieht, aber gut hat sich ja erledigt :)

    Dann suche ich mal nach ner PCMCIA mit Texas Chip. Danke für die Hilfen.

    gruß be
     
  8. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 04.12.07   #8
    Bevor du eventuell unnötig lange rumsuchst:

    http://www.ieee1394-produkte.de/
     
Die Seite wird geladen...

mapping