First Test

von Walzwerk, 08.07.07.

  1. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.07.07   #1
    Servus ihr Leut.
    Hab mal getestet wie gut ne Aufnahme mit meiner Digicam funktioniert. Finde bei Drumsolos eher nen guten Groove wichtig, als möglichst schnell auf alles draufzuhauen.
    So jetzt seid ihr dran.Kommentare jeder Art erwünscht :D

    First Test
     
  2. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 08.07.07   #2
    Klingt sehr übersteuert. Ich würde die Cam vielleicht mit ein bisschen mehr Abstand zum SChlagzeug platzieren.
    Ich habe letztens auch eine Aufnahme gemacht und da ist der Sound wesentlich differenzierter und nicht so verzerrt. Ich hatte die Cam ca 2 Meter von der hiHat entfernt.
    http://www.youtube.com/watch?v=00J5b05xc5A
     
  3. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 08.07.07   #3
    Entweder du machst es so wie es jojo gemacht hat oder
    du stellst einfach ein seperates Mic auf. Jede gut Kamera
    hat nen MicIn ansonsten darfst du später Sound und Bild
    zusammenfrimeln :).

    Ansonsten ists mir ein bisschen zu gehetzt getrommelt.
    Das ist immer so ne Sache ;) macht zwar mehr Spass
    aber hört sich hinterher nicht soo gut an als wenn man etwas langsamer gemacht hätte -_-.

    Ist denke ich mal jedem Schlagzeuger bekannt dieses Probleme *gg*.
     
Die Seite wird geladen...

mapping