Fishman® Sonicore™ Pickup

von LOLLe, 20.02.06.

  1. LOLLe

    LOLLe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #1
    Hi,

    ich wollte mal fragen, was ihr von diesem Tonabnehmer hält. Der ist in der Ibanez AW40 ECENT drinne und ich wollte nur wissen, ob man mit dem Teil was anfangen kann.
     
  2. lilaellia

    lilaellia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.09
    Zuletzt hier:
    25.02.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Zwischen Heidelberg und Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.09   #2
    würde mich auch interessieren....

    in der aw 44 ist er ebenfalls, und auf die habe ich ein, zwi, oder mehr augen geworfen....
     
  3. mac1501

    mac1501 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.08
    Zuletzt hier:
    8.08.12
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wo meine Frau auch wohnt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.545
    Erstellt: 11.11.09   #3
    Sonicore ist nur das Piezoelement unterhalb der Stegeinlage und ohne den PreAmp der jeweils verbaut wird nichts wert. [​IMG]
    Das gewebte Drahtelement ist der Sonicore. Je besser der PreAmp, desto besser der Klang. Zum Sonicore allgemein, er klingt besser als frühere Fishman Piezoelemente.
     
  4. lilaellia

    lilaellia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.09
    Zuletzt hier:
    25.02.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Zwischen Heidelberg und Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.09   #4
    dieser hier ist es...

    wie ist die deine meinung zu dieser kombi?

    Ibanez SST Preamp
     
  5. mac1501

    mac1501 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.08
    Zuletzt hier:
    8.08.12
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wo meine Frau auch wohnt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.545
    Erstellt: 16.11.09   #5
    Dazu kann ich nichts sagen, da ich noch keinen SST PreAmp näher zu Gehör geführt habe. Die Frage würde ich an Ibanez User stellen, die aber aufgrund der Überschrift wohl nur zufällig hier landen dürften.

    Entweder ein MOD ändert die Überschrift in "Wie gut ist der Ibanez SST PreAmp" ab, was die eigentliche Frage von euch zwei genauer treffen würde oder es wird ein neues Thema mit aussagekräftigerer Überschrift gestartet.
     
  6. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.093
    Kekse:
    30.231
    Erstellt: 16.11.09   #6
    Der Pickup ist gut, braucht aber einen gleichmäßigen Anpreßdruck.

    Der ist beispielsweise auch (und zwar in Kombi mit dem SST Preamp) in der https://www.musiker-board.de/vb/nylon/308466-review-ibanez-aeg10nent.html#post3513256 eingebaut.

    Das mit dem Anpreßdruck ist ernstzunehmen. Irgendwelche Unebenheiten am Steg oder in der Stegauflage äußern sich in einer unterschiedlichen Lautstärke der Saiten.
    Daher unbedingt sauber einbauen, eventuell den Steg schlitzen
     
Die Seite wird geladen...

mapping