Flageoletts klingen nicht

von xmortuusx, 25.04.06.

  1. xmortuusx

    xmortuusx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    10.06.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Naumburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #1
    ich hab 2 ibanez klampfen auf der einen kann man problemlos harmonics/flageoletts erzeugen, aber auf der anderen geht das irgendwie nicht, da klingen die obertöne nur auf der b saite im 5, 7 und 9 bund. woran könnte das liegen? :confused:
     
  2. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 26.04.06   #2
    eventuell an der bundreinheit könnte sowas liegen. oder aber auch an der mensur, da bin ich mir aber nicht sicher. probiere mal die richtungen zu verschieben. (etwas nach links/rechts)
    oder geht es generell nicht? vielleicht an den verwendeten Saiten oder an den Halseinstellungen.
     
  3. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 26.04.06   #3
    Wähl mal einen anderen PU. Könnte eventuell daran liegen.
    Ansonsten: die Gesetzte der Physik sollten für deine beiden Klampfen gleichermassen gelten. ;)

    gruss
    eep
     
  4. xmortuusx

    xmortuusx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    10.06.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Naumburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #4
    also gehen tun sie schon aber sie hören sich einfach unsauber an so als ob ein anfänger es versucht, sie klingen auch nur ganz kurz so als würde man die saite abdämpfen. wie gesagt nur auf der b saite klingt es perfekt. die bundreinheit hat in dem falle nichts damit zu tun.
     
  5. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 26.04.06   #5
    Zieh mal neue Saiten auf! ;)

    Gruß Fiedel!
     
  6. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 26.04.06   #6
    Jap:great:
    Was hast du denn für GItarren wenn man fragen darf?Also welche Ibanezze...
     
  7. xmortuusx

    xmortuusx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    10.06.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Naumburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #7
    hab die gitarre schon ne weile und schon öfter die saiten gewechselt und es war immer so ;-)

    also ich hab einmal eine GRG 170 DX und eine wo ich nicht weiß welches model, da ich sie schon lange habe und auch nix weiter drauf steht, muss irgend ein billig teil sein, lol.

    das witzige bei der billigen gehen die flageoletts...
     
  8. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 26.04.06   #8
    haste fotos aus dem netz oder so?
    komisch das ganze...spielst du denn auch mit dem Bridge-PU, dann gehts nämlich leichter, haste die Höhen Reingedreht oder hmm...komisch komisch
     
  9. toto-frontman

    toto-frontman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.15
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 26.04.06   #9
    Vielleicht liegt es auch eher an der Oktav-Unreinheit...
     
  10. xmortuusx

    xmortuusx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    10.06.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Naumburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  11. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 26.04.06   #11
    hmm, also ich habe ja die gleiche gitarre und bei mir geht alles perfekt...
    ist vielleicht am tremolo was verstellt oder irgendwas, was die saiten abdämpfen könnte?
     
  12. xmortuusx

    xmortuusx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    10.06.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Naumburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #12
    ah es ist ne GRX 40 naja, aber da gehen wenigstens die flags...

    is bestimmt ne einstellungsache, weil bei der b saite gehts ja auch naja hab keine ahnung was man da einstellen muss.

    werd ich wohl irgendwann mal beide klampfen verkaufen und ne bessere holen...
    bloß mein problem ist ich bin so anspruchsvoll :D
    sollte ne ibanez sein, aufjeden mit diesen zacken auf den bünden, sollte keinen floyd rose haben! und am besten noch so ne art emgs drin haben. :rolleyes:
     
  13. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 26.04.06   #13
    Anspruchsvoll und spielst diese Gitarren ROFL...ok der musste sein, war nicht so gemeint;)
    Ja also ohne Tremolo fällt mir von Ibanez spontan mal die RG321
    ansonsten gibts da nicht so viel mit zacken aber ohne Tremolo!
     
Die Seite wird geladen...

mapping