Flensburger-Gummi-Dichtungsringtrick funzt nicht!

von pLeEx, 12.05.06.

  1. pLeEx

    pLeEx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.05.06   #1
    Jo, hab grad 2 Flensburger getrunken damit ich die Gummidichtungsringe nachher dazu missbrauchen kann, den Gurt an meiner Pacifica 112 zu sichern. Nun musste ich entsetzt feststellen, dass der Pin nicht dick genug ist als das dass Gummi halten würde. Hab ich was falsch gemacht? Sind Flensburger und Yamaha inkompatibel?

    Also ich habe das rote Gummi, das an dem Stopfen ist (übrigens sehr gewaltsam, da es sich sehr ungern von der Flasche trennte) gelöst.

    Tipps bidde :D

    [EDIT] Musste grad feststellen, dass das eine Flens eine verdammte Fehlkonstruktion war, beim 2. ließ sich das Gummi leicht entfernen und es passt wie angegossen über den Gurtpin. ;)
     
  2. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 12.05.06   #2
  3. pLeEx

    pLeEx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.05.06   #3
    :) Danke für den Tipp, aber ich such mir lieber noch ne Flens-Dichtung :D. Eine hab ich ja schon, da wird sich wohl noch eine weitere finden lassen. Auch wenn viele Flens dafür ihr Leben lassen müssen :D
     
  4. arGo

    arGo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 12.05.06   #4
    Ich hab an meiner Les Paul schöne Dichtungsringe von den guten alten Werner "Bölkstoff" Flaschen ^^
     
  5. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 12.05.06   #5
    Ansonsten kenne ich das nur, dass man die Dichtungen ein wenig liegen lässt, dann "entdehnen" die sich wieder, dann passt's.
    Und wenn's bei Flens nicht passt gibt es doch mit Sicherheit auch bei euch irgendeine Regionalbrauerei, die Flaschen mit Plöpp anbietet, oder? Bei uns gibt's jedenfalls mehr als genug.
     
  6. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 12.05.06   #6
    Und wenn flens nicht schmeckt....Prost !
     
  7. pLeEx

    pLeEx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.05.06   #7
    Man könnte theoretisch auch nen Metalldichtungsring nehmen. Man müsste nur wie folgt vorgehen:

    Man schraubt den Gurtpin raus, legt den Gurt mit dem Loch über das Schraubloch des Gurtpins, legt den Metalldichtungsring drüber, und schraubt dann den gurtpin wieder rein.

    Vorteile: Günstig, bombemsicher, kreativ
    Nachteile: Gurt nicht ohne weiteres wechselbar
     
  8. d4ni3l

    d4ni3l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.06   #8
    jo flens hat jetz neue dichtungsringe, die fest mit der flasche verbunden sind und so gut wie garnicht abgehen. Naja ich steh eh eher auf Beck´s
     
  9. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 13.05.06   #9
    Prost :great:

    Und für Antialkoholiker gibt es das hier =>

    lg
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 13.05.06   #10
    Da mein Vater Klempner ist, hatte ich mal provisorisch ganz normale Dichtungsringe aus seinem Inventar genommen, die hielten auch nicht schlecht. Bei Security Locks habe ich jedoch ein besseres Gefühl :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping