Flexibler, naturbelassener E-Bass auf dem slappen möglich ist gesucht

von Ibanezzy, 14.07.07.

  1. Ibanezzy

    Ibanezzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    674
    Erstellt: 14.07.07   #1
    Howdy,
    Ich helfe meinem Bruder bei der suche nach seinem neuen Traumbass.
    Er sollte vom klang her schön weich sein. Es sollte kein typischer Metalbass sein (obwohl er teilweise auch Metal damit spielen möchte:))
    Es dürfte also schon eher in die jazzige Richtung gehen, hauptsache der Bass ist dann nicht nur für Jazz zu gebrauchen:rolleyes:.

    Vom Aussehen her sollte er eher naturbelassen wirken und dem Bass auf dem Foto möglichst nahe kommen, er mag vor allem diese abgerundete Form ohne wirkliche Kanten.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Er sollte gut fürs Slapping geeignet sein und vom Preis her so zwischen 450 und 600 € liegen.

    Ich hoffe ihr könnt mir einige Tipps geben. Dass es nicht den perfekten Bass für ihn gibt weiß ich auch (zumindestens solange nicht bis er sich selbst einen baut;)) aber ich hoffe ihr könnt mir bei der suche ein wenig unter die Arme greifen.
    Schonma danke an alle die sich die Mühe gemacht haben mir zu antworten:great:.
     
  2. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 14.07.07   #2
    Esh Various 4, schöner Bass, Naturbelassen, gut zum slappen, dünner hals und 16 verschiedene sounds...wenn man ihn mal in die finger kriegt würd ich ihn an deiner stelle anspielen. gibt auch gute und schlechte davon!
     
  3. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 14.07.07   #3
    ich schlag dann mal ganz dreist warwick und Rockbass by warwick vor....
    streame, thumb (die legende), corvette, FNA Jazzman (da steckt das jazz ja schon im namen)...
    die fallen mir eigentlich als erstes ein, wenn ich slappen höre ;) sound is geil made in germany steht bei der firma noch für was und handhabung is bei den dingern auch super... spiel die einfach mal an, da dürfteste sogar fündig werden ;)
     
  4. Jay-P

    Jay-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 14.07.07   #4
    Schau dir mal folgende Bässe an:
    Ibanez BTB-555, Ibanez EDB-550, Ibanez EDB-555, vllt auch noch den Fame 4/5-Saiter. Ich weiß nicht genau wie der vom Klang her ist.

    Jay-P
     
  5. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 14.07.07   #5
    Wenn es auch n gebrauchter sein darf gibts hier im Flohmarkt auch nen Ibanez SR 2000 - sehr geiles Teil.... ich such dir mal den Thread raus :great:

    Edit: Hier

    MfG Joosten (tut mir echt weh!! Wenn ich nur n bischen flüssiger wäre, würd ich sofort zuschlagen!!! :( )
     
  6. jojo122

    jojo122 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    583
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    208
    Erstellt: 14.07.07   #6
    Ich schlag dir auch den Ibanez BTB-555 vor.
    Hab ihn selber und muss sagen: ein hamemrgeiles Teil.
    Hat eben diesesn schönen cleanen Wood-Sound. Und das Finisch sieht auch sehr schön aus. Speiel lässt er sich natürlich auch 1a :great:
     
  7. Ibanezzy

    Ibanezzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    674
    Erstellt: 15.07.07   #7
    Mein Bruder will sich nun auch noch nen neuen Verstärker holen weil der alte ist echt nicht zu gebrauchen (war in sonem Set mit drin:o). Nun hat er natürlich weniger Geld zur Verfügung und überlegt sich einen Epiphone Embassy Standard IV (walnut) zu kaufen.

    http://www.soundhaus.de/katalog/einzelprodukt.asp?Art=1003892

    Was haltet ihr denn von dem ?
     
  8. Revbmann

    Revbmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    3.03.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Das schöne Mülheim an der Ruhr *Hust*
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 16.07.07   #8
    Aaaalso Natur belassen und gut zum Slappen.... und viele Sound eigenschaften
    da würde ich zum EDB 550 tendieren da du auch für höhere saiten einen schönen ausschnitt am Body hast. Ich persönlich finde den EDB 550 spitze . Sieht super aus Klingt toll.... und das für 515 Öro XD

    Also ich hab dir mal die bilder beigelegt von den beiden 4 Saitern und dem 5 Saiter

    4 Saiter
    http://i135.photobucket.com/albums/q132/Freshsasch/images.php.jpg

    http://i135.photobucket.com/albums/q132/Freshsasch/brauni.jpg

    Und der 5 Saiter der dann aber 555 Öro kostet

    http://i135.photobucket.com/albums/q132/Freshsasch/5.jpg



    Solltest die anspielen sind nette dingers

    Grüße der Revi
     
  9. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 16.07.07   #9
    Also bei dem SR 2000 hier ausm Board steht das Preis/Leistung verhältnis wohl außer Frage...
    Und finanziel gesehen würdeest du noch gut im rennen liegen und noch was fürn Amp haben
     
  10. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 17.07.07   #10
    Yamaha BB 614/615.
    In Woodfarben, sprich unbehandelt.
    Flexibel wie die Sau. Kann über beide Pickups weich klingen wie ranzige Butter und über den P-Pickup schön warm mit lecker Druck. Und über den Single-Coil SEHR mittig.

    Lässt sich (besonders auch als 5-Saiter!) ziemlich lässig schläppen.

    und liegt Preislich so genau in der Mitte wie man es sich nur wünschen kann.

    http://www.musik-produktiv.de/yamaha-bb-bb615-yns.aspx
     
  11. Khorne

    Khorne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    15.10.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #11
    Ich würd auch den EDB 550/5 empfehlen, ich hätte ihn mir fast gekauft, bin dann aber doch auf nen Fender Jazzbass V gekommen. Einfach geiler sound, auch für Metal ;)
    Die in Japan/Mexico gefertigten haben kaum einen Unterschied im Klang zu den teuren aus USA.
     
  12. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 18.07.07   #12
    wenn da nicht die verarbeitung wäre ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping