Flohmarkt bei Musik-Produktiv!!

von Ivoo, 02.10.04.

  1. Ivoo

    Ivoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.04.05
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hille/Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.04   #1
    Hi
    Ich war mit nen paar freunden beim flohmarkt von MP. Meine freunde auf dem flohmarkt ein paar schnäppchen suchen, und ich wollte bei MP nen paar e-gits spielen, weil ich mir bald eine kaufen will. Der flohmarkt ist ja ganz gut, aber als wir innen laden gekommen sind wären wir am liebsten gleich wieder raus!! das gebäude war völlig überfüllt. Aus dem Git-testen wurde auch nix - die hälfte der amps waren unbrauchbar (weil irgendwelche assis die kabel abgezogen haben) und die andere hälfte war besetzt. mit der gitarre zu der verstärker-abteilung zu laufen war auch nicht wirklich möglich. wenn man sich dann irgendwo auf den gang gesetzt hat wurde man auch schon fast sofort wieder umgelaufen. naja, dann hatte ich endgültig die schnauze voll und bin mit meinen freunden abgehauen.

    Fazit: Auf dem Flohmarkt kann man schonmal nen paar Schnäppchen machen, aber den gang in den laden sollte man sich an dem tag wirklich sparen, denn wer ernsthaft nen instrument ausprobieren will hat eh keine chance!!

    kann euch nur raten diesem rat zu folgen. den langen weg hab ich nämlich um sonst gemacht :evil:
     
  2. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 02.10.04   #2
    Ich war auch da. Aufm Flohmarkt hab ich nur einen neuen Trem-Hebel gekauft, im Laden dann noch Saiten Ständer, Gurt und andere Sachen.

    Aber dass an einem solchen Tag der Laden überfüllt ist hättste dir auch vorher denken können. :)
     
  3. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 02.10.04   #3
    jo...das war abzusehen. :D

    mit den Kabeln....ist leider das Problem mit der freien Antestphilosophie.
    Wenn jeder Mensch rücksicht nehmen würde wäre es super, aber leider gibts immer Idioten.

    Als ich mal da war:
    effektraum einmal kurz verschiedenes angespielt, aber nur kurz. war dann mit drummer in dessen abteilung, als ich zurückkam, waren 3 nirvana fuzzies im effektraum, 3 stunden lang smells like teen spirit zu spielen.
    als die endlich rauswaren, wollte ich nochmal gründlich was testen....tot, aus...die deppen waren zu dumm das midi system zu verstehen und hatten fast alle Kabel rausgezogen....Ganzer effektraum lahmgelegt.

    MP haben mir dann die paar effekte rausgenommen und draussen zum antesten gegeben...war ja sowieso alles losgekabelt.


    Du siehst, du bist nicht der einzige, der unter der Dummheit der anderen zu Leiden hat.

    Aber Kabel los geht noch.
    Musicstore hatte mal eine Japan J-custom von Ibanez....als ich das erste mal da war, war gitarre ok. War dann kurz drauf mit Geld wieder da, da hatte die ein paar super krasse Dellen....das tut einem wirklich weh...

    gruss
    eep
     
  4. LoKy

    LoKy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    25
    Erstellt: 02.10.04   #4
    hehe, die nirvana typen hab ich auch gesehen
    haben nur gerade smells like teenspirit am marshallamp gespielt. :D
    den flohmarkt fand ich eher nicht so toll, keine schnäppchen gefunden :(
     
  5. Jester

    Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #5
    Hast dir auch nen spitzen Tag ausgesucht um in "Ruhe" anzutesten! :great:

    Nee du, ich bin da eigentlich recht glücklich was antesten angeht. Darfst halt nur net zur Rush-Hour kommen und dann passts.
    Aber am schönsten konnte man immer noch bei "Art of Sound" (R.I.P.) in Köln anspielen. Das war ein schöner Laden. *schmacht*
     
  6. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.10.04   #6
    Also so richtige Schnäppchen kann man auch auf dem Flohmarkt nicht mehr machen, imho. Dazu ist es dort einfach zu populär und zu voll geworden. In Ruhe antesten? Also ich sehe ja schon zu nur während der Woche hinzufahren. Selbst Samstags ist es in der Regel zu voll. Die Miniamps sind zum antesten auch nicht geeignet. Einen guten cleanen Sound bekommt man da nicht raus. Ich teste Gitarren immer am POD an über Kopfhörer. Da kann man super die Gitarren in Ruhe antesten und vergleichen. Die Auswahl an Amps ist leider nicht soo groß, und richtig antesten so mit aufdrehen und so auch problematisch!
    Die Auswahl an Gitarren war auch mal besser. Gibson, Ibanez, ESP waren wieder mal nur wenige Modelle da und in der Akustikabteilung viel von Cort, keine CPX, APX7A, APX9C. Also irgendwie isses das nicht...
     
  7. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 03.10.04   #7
    Da kann ich dir voll und ganz rechtgeben. Aber der Guitar Center Cologne lebt dieses Flair weiter, die Jungs da sind echt ok
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.10.04   #8
    Ich bin an einem dienstag im juni mal früh aus Flensburg losgefahren,m sodas ich um 10 Uhr bei MP angekommen bin. Ich hab bis ca 15 uhr nur ca 10 andere kunden angetroffen. Leider hatten die gerade an dem wochenede vorher die ganzen effekte von unten nach oben gebracht, sodas nichts verkabelt war. Also durfte ich da erstmal selber ran (die waren sogar froh, dass die das nicht machen mussten)
    Antesten konnte ich auch alles was ich wollte....
    Nur die preise bei MP sind nicht die wahren, daher hab ich dann letztendlich auch nichts gekauft! Aber ich wollt den laden einfach mal gesehen haben.

    ALso vormittags an einem wochentag ist wohl die perfekte zeit um da rum zu tollen
     
  9. Ivoo

    Ivoo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.04.05
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hille/Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #9
    @ 8ight

    Ja du hast wahrscheinlich recht!! also will ich mal auf den nächsten elternsprechtag oder eine freien wochentag warten und dann nochmal hin!! :great:
     
  10. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 03.10.04   #10
    MP ist ziemlich mit ihren Preisen runtergegangen. Hat mich wieder gefreut, da ich bei denen mit online-bestellung immer noch am zufriedensten war.



    ja, in köln ist der Guitarcenter wirklich ein netter Laden. Aber ist auch was anderes, wenn der Chef selbst noch mit handanlegt.

    bei MP sieht man Thomas ja meist nur in seinem büro, und kommt nur bei Problemen aus seinem Lager raus. :D

    gruss
    eep
     
Die Seite wird geladen...

mapping