Floyd Rose: Fixierung verkantet

von Werkelmann, 01.07.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Werkelmann

    Werkelmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.18
    Zuletzt hier:
    28.07.18
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.07.18   #1
    Hallo zusammen,

    ich versuche zum ersten mal die Saiten an meiner Jackson mit Floyd Rose zu wechseln. Allerdings ist es nicht möglich, die D-Saite zu fixieren, da der Block, der sie festhalten sollte, halb rausgerutscht ist und sich nun nicht mehr bewegen lässt (siehe Bild). Auch mit starkem Drücken oder ziehen lässt er sich nicht lösen, sondern nur ganz leicht hin- und herwackeln. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung dafür? Bisher war die Saite an der Stelle irgendwie komplett unter dem Block eingeklemmt, aber das bekomme ich nicht hin.

    Vielen Dank,
    Alexander
     

    Anhänge:

  2. S.G.K.

    S.G.K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    1.228
    Ort:
    P/W
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    4.286
    Erstellt: 01.07.18   #2
    Hallo Alexander, nimm dir mal einen kleinen Schlitzschraubendreher und führe in von vorne hinein und versuch ihn raus zu Hebeln. So wie es aussieht hat der eh schon einen Knacks. Schraube vorher zur Sicherheit nochmal die Schraube weiter raus. Solche Böckchen kosten nicht die Welt.

    Liebe Grüße
    Sven
     
  3. Sashman

    Sashman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.10
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    923
    Ort:
    Erftstadt
    Zustimmungen:
    267
    Kekse:
    4.492
    Erstellt: 01.07.18   #3

    Genau das
    Das Vibrato mal zu reinigen würde auch nicht schaden, Du schreibst, dass Du die Saiten zum ersten mal wechselst, dafür sieht das durchaus schon recht schmuddelig aus.
    Ein Floyd Rose Vibrato sollte zur einwandfreien Funktion entsprechend gepflegt werden

    (P.S: Hallo Sven, liebe Grüße Andrea Rainer )
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. KickstartMyHeart

    KickstartMyHeart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.14
    Zuletzt hier:
    26.03.19
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Zustimmungen:
    496
    Kekse:
    3.733
    Erstellt: 09.07.18   #4
    Die Böckchen haben an der Rückseite eine Mulde, die die Schraube dort führen soll. Schraube weiter rausdrehen sollte Dein Problem lösen. Hat das Böckchen einen Knacks, kannst Du z.B. bei T für kleines Geld welche bekommen. Die Böckchen haben es nicht so gern, wenn man die Feststellschraube zu stark anzieht. Das quittieren sie dann mit "Bruch".
     
Die Seite wird geladen...

mapping