Floyd Rose Saitenlage der einzelnen Saiten einstellen

von petrucci4711, 26.07.04.

  1. petrucci4711

    petrucci4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #1
    hi zusammen

    ich habe ein frage zum floyd rose tremolo. ich habe eine aria guitar mit einem floyd rose lizenz tremolo. das tremolo arbeitet einwandfrei und liegt ausgewogen parallel zum body. allerding sind die saitenabstände der einzelnen saiten zum girffbrett unterschiedlich hoch.
    das problem dabei, wenn man an den beiden schrauben, an dem das FR aufgehängt ist, tiefer schraubt. um eine bessere saitenlage zu erreichen, sind einige saiten super, andere schnarren, weil sie zu tief sind.

    schaut man von oben auf die gitarre in einer senkrechten linie zu den saiten, sieht man, das die basssaiten eine höheren abstand zum griffbrett haben, die saiten in der mitte zu niedrig sind, und die hohen wieder zu weit weg.

    ich versuche zu erkunden, wie und ob man beim floyd mit den böckchen, über die die einzelnen saiten laufen, irgendwie die höhe einstellen kann, um eine gleichmässige saitenlage aller saiten zum griffbrett zu erzielen.

    leider habe ich keine idee, ob das geht. falls nicht, hat jemand eine idee, wie man eine gleichmässige saitenlage erzielen kann?

    vielen dank :D
    lieben gruss
    markus
     
  2. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 26.07.04   #2
    Hab kein Floyd Rose, deswegen weiß ich nicht genau ob du genau so vor gehen kannst! Also bei mir hab ich den Hals ansich so stark nachgezogen, dass die Saiten kurz vorm Schnarren sind! Jede Saite hat ja noch eine eigene Aufhängung die man nochmal extra mti einem ganz kleinen Imbusschlüssel höher oder tiefer stellen kann! So war es zumindest bei mir und bei meinem Freund, der hatte etwas Floyd Rose ähnliches, bin mir aber nicht 100% sicher ob es auch ein Floyd Rose war :great:
     
  3. Mutombo

    Mutombo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #3
    Ich glaube mit den Böckchen kannst du nur die Saitenlänge verstellen aber nicht die Saitenhöhe
     
  4. petrucci4711

    petrucci4711 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #4
    hi all

    vielen dnak für euere tips.

    ich habe den hals schon schön nach "hinten" gebogen und die saitenlage ist schon prima ...allerdings kann man an den böckchen NICHT die einzelne "höhe jeder einzelnen saite einstellen, sondern sie nur nach vorne oder hinten verschieben, um sie bundrein zu bekommen

    :-( ...any ideas?

    1000 dank
    lieben gruss
    markus
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.07.04   #5
    Nope.

    Floyd Rose-Systeme kann man fast nie einzeln verstellen.

    Ich hatte bislang einmal einen Nachbau (Samick) in der hand, der hatte einzeln verstellbare Reiter. Dafü war das Teil sonst scheisse :-)

    Beim FR sind die Böckchen normalerweise verschieden hoch, so dass sie sich der Griffbrettwölbung anpassen. Zudem sitzten diese Teile meist auf Gitarren mit flacher Griffbrettwölbung. Deshalb spart man sich ne Feinjustierung wohl. In irgendner Schaller FAQ (oder sonstwo) hiesse es mal, es ging auch um die Reduzierung beweglicher Teile zwecks Stimmstabilität oder so. Who knows..



    Es gibt so ganz moderne Systeme, bei denen das geht. Hier z.B.

    http://www.catalyst.nl/products/nxtrem/action.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping