FloydRose Speedloader

von SickSoul, 02.11.04.

  1. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 02.11.04   #1
    Moin!

    In der neuen NJ-Serie von BC-Rich sind ja diese FR-Speedloader verbaut.
    Wollt ma wissen ob da schon jemand erfahrungen mit gesamelt hat von wegen saiten wechseln, stimmen, intonationseinstellung und brauchbarkeit vom trem. wo bekommt man da eigentlich die saiten für her und in welchen stärken gibt's die so?

    MfG
     
  2. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.11.04   #2
    Also die Saiten sind ganz normale Saiten. Nur dass die Ringe an der einen Seite, der Saiten oben am Kopf eingefädelt wird. Das Tremolo ist GLAUBE Ich ein ganz normales Floyd Rose Sprich: Saitenende abschneiden, reinstecken, Blöckchen zuschrauben und an den feinstimmern stimmen.

    glaube Ich aber nur
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 04.11.04   #3
    ne da haste nu falsch geglaubt. für den speedloader brauchste spezialsaiten die an beiden enden sowas ähnliches wie n ballend haben. die werden dann in den sattel und in die bridge einfach rein geklemmt. mechaniken haste da nich weil du nix stimmen brauchst bzw was man stimmen muss kann man mit den feinstimmern machen. is ne verdammt geile sache find ich, sieht nur ziuemlich gewöhnungsbedürftig aus wenn man ne kopfplatte ohne mechaniken hat ^^
    erfahrungen hab ich selber damit noch gar nich gemacht aber mal nen test von der beast NJ gelesen. soll ziemlich goil sein der speedloader :)
     
  4. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 04.11.04   #4
    Wie kann man denn dann andere Tunings bekommen? Die Finetuner decken ja nur einen kleinen Bereich ab.
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 04.11.04   #5
    Spezialsaiten für anderes Tuning :-)

    PS Saiten:

    http://www.floydrose.com/strings.html
     
  6. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 04.11.04   #6
    Dropped Tuning und Open Tunings kann man voreinstellen, dafür ist ne kleine Imbusschraube im Saitenreiter zuständig ...

    Mein Fall ist dieses System allerdings nicht, obwohl es den ein oder anderen Vorteil bietet.
    Ich denke, dass es schwer ist an Saiten zu kommen und man ist generell ein bisschen eingeschränkt, meine bevorzugte Saitenstärke gibt es nämlich gar nicht :(.

    Was es für Saitenstärken gibt, erfährst du sicher auf der Dean Markley HP, die stellen diese Saiten her.
     
  7. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 04.11.04   #7
    Also was ich mir vorstellen könnte ist, dass die dinger dann nicht mehr so kopflastig sind, wie andere BC-Rich, weil ja die mechaniken fehlen. die wiegen ja auch'n bisschen. hab so'n teil leider noch nicht original gesehen, geschweige denn gespielt... gibt's die überhaupt als linkshänder???
     
  8. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 04.11.04   #8
    Wird es denke ich schon geben, die Montage unterscheidet sich schließlich nur im System und den Mechaniken.
    Da das ganze ja eine "groß angelegte" Serie ist, werden wahrscheinlich auch linkshänder zur Verfügung stehen.
    Evtl. gibt es sie noch nicht, aber sie werden wenn das System Kunden findet, sicher produziert werden.
     
  9. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 05.11.04   #9
    hm... hört sich so an, als müsst ich da noc ein, zwei jahre warten... egal. kann ich noch'n bisschen sparen oder mir erst mal überlegen womit ich überhaupt das nötige geld verdienen will...
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 06.11.04   #10
    wie viel kostend ie saiten?? 20€ der pack??

    ist jka mal echt bescheiden!! da bleib ich bei meinem EdgePro: muss man die Ballends net abschneiden und man kann auch ganz schnell ganz einfach stimmen!

    wie funzt das mit dem stimme da obenm^^

    werden die saiten eingehakt und dann gespannt, in dem man ein ende dann "klappt"??
     
  11. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 07.11.04   #11
    20€ werden sie hoffentlich nicht kosten, das wäre schon etwas krass.
    Ich denke, dass sie zwischen 10€ und 15€ liegen; bin mir aber nicht sicher.

    Soviel ich weiß ist das Speedloader eigentlich ein Original FR II das ein bisschen modifiziert wurde.
    Wenn es tatsächlich ein FR II ist, dann klingt es sicher nicht schlecht.
    Ich mag diese Low Profil Teile nicht, das FR II ist vom Klang das beste.

    Stimmen ist nicht mehr, nur noch via Feinstimmer ein bisschen korrigieren ...
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 07.11.04   #12
    ja, trotzdem brauchne die saiten ne spannung: wie bekommen die die??

    doch net nur über die "Feintuner"?? dann wären die tuner keine "Fein"-Tuner mehr, sondern wie bei headless Bässen&Gitarren Drehknöpfe, mit denen es auch net sooo genau geht....
     
  13. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 07.11.04   #13
    Eben über den irgendwo erwähnten Klappmechanismus, wie das aber funktioniert weiß ich auch nicht.
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.11.04   #14
    saiten oben und unten einklemmen (die haben genau die richtige länge), saitenzug kommt von den tremolofedern. das wars :)
    wenns dazu noch unbedingt fragen gibt könnt ich den testbericht ma einscannen aber bin immer so faul :/
     
  15. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 08.11.04   #15
    Hab mal eine BC Rich mit Speed Loader getestet und ich find dass dieses System (bis auf die ganz normalen Nachteile eines frei schwebenden Vibratos)
    absolut durchdacht und ausgereift ist.

    Ist meiner Meinung nach ein Arbeitsgerät für den Live Einsatz.
    Da hab ich sowieso für jedes Tuning eine eigene Gitarre und für die verwendeten Tunings die entsprechenden Saitensätze parat.
    Diese Saiten kauft man ja auch in entsprechender Stückzahl, also kann man seinen Händler da sicher zu einem Preisnachlass bewegen.

    Wenn ich eine Gitarre zum rumprobieren und zum zu Hause zocken habe, denk ich nicht, dass man sowas unbedingt braucht. Vor allem nicht, wenn ich oft die Stimmung wechseln will. Aber da ist man mit jeder FR Klampfe falsch beraten.

    Was meiner Meinung nach der größte Nachteil dieses Systems ist, ist das Fehlen der Tuner am Kopf. Sieht echt beschissen aus ;)
    ABer man kann ja alte Tuner als Zierde aufsetzen.
     
  16. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.11.04   #16
    hehe jo und noch n paar saitenstücke dran löten damits echt aussieht :D
     
  17. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 09.12.04   #17
    hallo erst mal,...

    da ich anscheinende der einzige bin, der eine nj mit speedloader besitzt erzähl ich euch meine erfahrungen.

    am beginn ist es eine, im wahrsten sinne des wortes, NERVENZERFETZENDE sache diese klampfe zu stimmen, geschweigedenn über haut einmal annähernd alle seiten grobzustimmen. Du drehst mit dem miniimbus an einer seite, und da sich da natürlich die stimmung aller anderen seiten auch ändert uferte dies in eine "unendliche geschichte", gefolgt mit wutausbrüchen, aus.
    aber nach ca einem monat hatte ich es so ziemlich durschaut und jetzt möchte ich das teil nicht mehr hergeben.

    die seiten gibt es in jedem gitarrengeschäft wo es auch bc rich gitarren gibt und kosten genauso viel wie normale seiten, jedoch gibt es bisher nur 9er und 10er. dies ist der einzige kritikpunkt, denn ich habe bisher immer mit 12er oder 13er gespielt.

    beim gitarrenputzen nach einer schweißtreiben bandprobe nehm ich innerhalb von 45 sekunden alle seiten raus und habe freien zugang zu griffbrett,...
    nach einem seitenriss ist die neue seite in null komma nix drauf und gestimmt (vorraussetzung ist eine reserve bei der feinstimmschraube.

    die kopflastigkeit gibt es nicht mehr!!!
    die nj serie ist qualitativ erste sahne

    ich hoffe ich habe euch ein wenig geholfen!



    p.s.
    R.I.P. DIME
    May you rape the Angels, when you've passed the Cemetary Gates!!!!
     
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 10.12.04   #18
    btw die heissen jetz nich mehr nj (die serie gibts noch, aber hat kein speedloader) sondern spl
     
Die Seite wird geladen...

mapping