Focusrite Saffire - Erfahrungen?

von Bassoon, 27.09.07.

  1. Bassoon

    Bassoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #1
    edit: Ich habe mir jetzt das Saffire LE bestellt. Ich hoffe, es war in der 350€ Preisklasse eine gute Wahl.
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 28.09.07   #2
    Es soll kein schlechtes Gerät sein und ich hab auch mal ein paar Informationen zusammen gesucht.

    Produktbewertungen - Homerecording.de
    Focusrite Saffire - Test
    MI-Report Userkommentare
    Thomann-Link zu Testbericht aus Soundcheck (Login erforderlich)

    Sicherlich ein gutes Gerät, was für meinen Geschmack aber ein paar Euro zu viel kostet. Eventuell ist der Preis für DSP gerechtfertigt, aber ansonsten würde ich nach Alternativen schauen, wie Mackie Onyx Satellite. Liegt aber bei dir und das wäre nur meine bescheidene Meinung. Ich weiß ja auch nicht wie gut die Onboard-DSP ausfällt, was die Sache anderes aussehen lässt.
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 28.09.07   #3
    Mhm, nagut. Dann hat sich mein Beitrag erledigt. Viel Spaß und hinterlass (über das Produkt) ein kleines Feedback im Board. Bye.
     
  4. Bassoon

    Bassoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.07   #4
    Trotzdem danke für deine Mühe! Die Tests waren trotzdem hilfreich, da die LE Version ja baugleich ist und praktisch nur auf die DSP verzichten und nur 92khz kann.

    Wie sind denn die Focusrite Preamps/wandler im Vergleich zu denen des Mackie?
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 28.09.07   #5
    Auch nicht wirklich schlechter. Im Mackie sollen schon recht hochwertige PreAmps verbaut worden sein, aber ob so was überhaupt im hörbaren Bereich liegt, würde ich bezweifeln. Bei den Wandlern sieht das genauso aus und in einer Preisspanne von 150 - 300 € wird man wohl keinen Unterschied feststellen können. Mach dir erst mal nicht allzu große sorgen und Teste dein neues Interface ausgiebig. Du wirst sicherlich zufrieden sein.

    Bye :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping