Focusrite Scarlett 2i2 und Headset

von Faberboy, 05.10.16.

  1. Faberboy

    Faberboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.15
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.10.16   #1
    Sehr geehrte Community,

    Ich habe mir vor ein paar Tagen das im Titel genannte Interface in der 2en Generation gekauft.
    Mit meinem Mikrofon, dem AT2035 klingt es sehr gut und es funktioniert alles einwandfrei.

    Meine Frage wäre nun wie ich ein Headset, wie das Headset Gear von Beyerdynamic, am Besten an das Interface anschließe?

    Würde ein einfacher 3,5mm auf 6,3mm Adapter reichen oder bräuchte ich etwas in dieser Richtung: https://www.thomann.de/at/rode_vxlr.htm ?

    Vielen Dank im Voraus:D
     
  2. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.348
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.992
    Kekse:
    48.190
    Erstellt: 05.10.16   #2
    Hallo,

    das wird GAR NICHT funktionieren, denn das von Dir genannte Headset verlangt eine Speisespannung von 1,5 - 9 Volt. Und die gibt es nirgendwo am Interface. Adaptierst Du auf XLR und schaltest die Phantomspeisung an, grillen Dir die 48 V allerhöchstwahrscheinlich sofort das Headset. Und der Klinkeneingang eines Interfaces hat keinen Mic-Preamp, da bekommst Du kein Signal heraus (...und natürlich hat der Klinkeneingang auch keine Versorgungsspannung parat...).

    Viele Grüße
    Klaus
     
  3. SupportFFNov

    SupportFFNov Focusrite Support

    Im Board seit:
    25.03.13
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    304
    Erstellt: 06.10.16   #3
    Hallo.

    Headsets werden von unseren Interfaces leider nicht unterstützt.

    Gruß,
    Andreas | Focusrite Novation Tech-Support
     
Die Seite wird geladen...

mapping