Footsnare

von duke:drum, 19.03.06.

  1. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 19.03.06   #1
    hi

    nun, ich habe auf diversen bildern von thomas lang und benny greb sogenannte "footsnares" gefunden. nun, kann man die kaufen. baut man die selbst? wenn ja, wie? habt ihr so ein ding? braucht man dafür spezielle snarefelle?
    [​IMG]
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 19.03.06   #2
    Die Snares selbst sind ganz normale Snares.
     
  3. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 19.03.06   #3
    Kaufst du halt 'nen Snareständer, den man zu 90° neigen kann und dazu dann eine Fußmaschine. Ob der Snareständer die richtige Tiefe hat, musst du vorher schauen.

    Gruß
     
  4. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 19.03.06   #4
    hat einer sowas mal versucht?
    Wie siehts mit dem Fell aus? Ziemlich schnell schrott oder hält schon ne Weile?
     
  5. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 19.03.06   #5
    Nein, ich nicht.

    Ich würde auf jeden Fall ein 2schichtiges Fell nehmen... Ich denke, wenn man das mit Acht behandelt und nicht voll durchtritt, hält das schon recht lange.


    Gruß
     
  6. duke:drum

    duke:drum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 19.03.06   #6
    ich glaube, das werd ich mal machen. in nem jahr oder vieleicht ein bisschen später;) werd ich mir sowieso eine neue snare kaufen. dann kommt die, die ich jetzt hab als footsnare in betrieb.
    in sachen fell hab ich mir was überlegt: wenn man ein remo cs fell nimmt, das ja eh schon ein verstärkungsdot hat, und da noch ein falam slam draufmacht, wird das doch ziemlich zäh oder?
     
  7. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 19.03.06   #7
    "footsnare"
    kannst du kein Deutsch mehr ?!
     
  8. santa

    santa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #8
    Dann sag aber auch nicht "Snare" sondern "kleine Trommel"
     
  9. duke:drum

    duke:drum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 20.03.06   #9
    dann müsste es ja "kleine trommel, die mit dem fuss bedient wird" heissen. ausserdem hat es in "sticks" (ich glaube in der januar ausgabe) einen bericht über lang`s set. dort wird auch nur von footsnares gesprochen. und bevor du fragst: ja, das ist ein deutsches heft!
     
  10. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 20.03.06   #10
    Ich weiß das Sticks ein deutsches Heft ist !!!
    Die aboniere ich schon seit Jahren !!!
    Junge junge.
    Ich sage ja bloß, aber zum Thema.
    Du kannst die "kleine Trommel" (Snare) auch an eine Freischaufhängung (Rims) machen.
    So dürfte es auch gehen, bin mir aber sicher das es mittlerweile auch Hardwaresysteme dafür gibt um die Snare dann einzuhängen
     
  11. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 21.03.06   #11
    Na, na, die "Harwaresysteme" für die "Snare" sind genau so undeutsch wie der Hintern in deiner Signatur.:cool:
     
  12. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 21.03.06   #12
    selbst ich als anerkannter Verächter von Anglizismen erkenne die "Drum/Trommel/Schlagding"-Sprache an; man kann sich auch unnötig über etablierte Dinge streiten...ich verlose einmal meine pure Anerkennung an denjenigen, der mir HiHat ins deutsche Übersetzt (ohne dabei in den Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän zu verfallen!), um damit die letzte Hürde gegen die bösen Wörter genommen zu haben.

    Noch was zum Thema: Du könntest die Snare auch an einem RIMS mit einem Tomhalter usw. montieren, was ich für stabiler halte als einen 90° Marschtrommelständer...
     
  13. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 21.03.06   #13
    Hi-Hat: das ist sogenannte umgangssprache und bedeutet "hoher Hut" ;)
    nee in Ordnung.
    Ich rege mich ja nicht (mehr) auf, ich entschuldige mich auch für meinen groben Ausdruck.
    Es ist nur so, wenn ich durch das Forum geistere und hier manche (also nicht nur im Unterforum "Drums") die ganze Zeit von "Guitars" und "Problems with my hands" erzählen und man den Fernseher einschaltet und dir welche was vom "totalen Crazy Frog" erzählen, nervt das mich schon manchmal etwas.
    Egal...
    Ich hoffe, das ich und die anderen dir trotzdem irgendwie weiterhelfen konnten wie du die Snare irgendwie anbringen könntest !

    @ Faro
    erwischt !!!
    es ist schon zu sehr verinnerlicht ! ;)
     
  14. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 21.03.06   #14
    Nur, damit es klar ist: Ich bin da ganz eurer Meinung, hippiejim+Leberfläkelsche! Mein Kommentar sollte nur bedeuten, dass es viel schlimmere Ausdrücke als "Snare" gibt, die man hier fast nur noch auf Englisch findet. Wenn ich nur sowas wie "afaik" oder "imo" lese... Nungut, das gehört wohl wirklich nicht mehr hierhin...
     
  15. zumsler

    zumsler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 21.03.06   #15
    HiHat = Charlestonmaschine;
    Charleston = ...naja lassen wir das :D

    Sooo ein Schmarrn :screwy:

    cheers
    Zumsler
     
  16. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 22.03.06   #16
  17. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 23.03.06   #17
    leute.. mal ganz im ernst.. ich will ja nich spießig sein aber wofür zum henker braucht man so ne bescheuerte "fuss-kleine-trommel"?
    Also Bassdrums in verscheidenen Größen kann ich ja noch wenigstens ein kleines bisschen nachvollziehen (für die Leute die den psychischen drang dazu haben mit der bassdrum die tonleiter rauf und runter spielen zu müssen)
    aber ne snare für die füsse..?
    ich glaube ich habe noch nie etwas sinnloseres an einem schlagzeug gesehen..
     
  18. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 23.03.06   #18
    seas!

    alle "kleinen trommeln" von sonor aus der 3005 serie die 10 oder 12 zoll
    im durchmesse haben, sind mit einer "tomrossette" ausgestattet.
    das heist du besorgst dir so eine snare und einen cowbellhalter
    (ähhh kuhglockenhalter) von meinl. da gibt es spezielle die dafür ausgelegt
    sind kuhglocken mit einem pedal zu bedienen.

    da schraubst du dann die snare rauf und stellst ein pedal dazu und fertig
    ist die footsnare.

    MFG

    r
     
  19. drumer-boy**

    drumer-boy** Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    94554 Moos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #19
    Was es nicht alles gibt... :screwy:


    Wahnsinn wer is eigentlich auf diese idee mit der footsnare (kleine Fuß Trommel) gekommen?
     
  20. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 29.03.06   #20
    ...spätestens besagter Thomas Lang, aber die gabs auch schon vorher bei diversen Jungs glaube ich...
     
mapping