Footswitch für Guitarrig whammy ??

von wappLA, 18.03.08.

  1. wappLA

    wappLA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #1
    also...
    ich hab mir vor ca. 5 tagen das Line6 Tonexport bestellt...
    dieses dürfte morgen oder übermorgen bei mir sein...
    ich würde damit gerne über Guitarrig spielen...
    jetz zur eigentlichen Frage:

    Geht das, das ich das whammy von guitarrig mit einem anderen footswitch als den originalen von guitarrig bediene...??

    bzw... was kann man machen wenns nicht geht ??


    danke schon im voraus...:great:
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 18.03.08   #2
    Das geht nur mit einem programmierbaren MIDI-fähigen Pedal und einem MIDI-Interface. Dazu müsste man dann noch die Steuerungsdaten vom Guitarrig Whammy kennen. Mit anderen Worten: Ohne den Guitarrig Footcontroller, in dem das alles schon eingebaut ist, wird's nichts. Da ist der Unterschied von 180 Euro schon gerechtfertigt, zumal ja auch ein Audiointerface enthalten ist, das Du mit dem Toneport nun schon mal extra bezahlt hast. Kurzum, wenn Dir die Whammy-Bedienung elementar wichtg ist, hast Du leider am falschen Ende gespart.
     
  3. wappLA

    wappLA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #3
    hmm...naja da lann ich jetz nichts mehr machen...ausser das digitech whammy oder guitarrig interface dingsbums zulegen oder ??
    oder gibts andere varianten ??
     
  4. Cryze

    Cryze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    107
    Erstellt: 19.03.08   #4
    Also ich hab mir für GuitarRig das Behringer FCB-1010 und ein billiges Midi-Interface bei Ebay zugelegt. Das funktioniert wunderbar und man kann mit den zwei Pedalen des FCB-1010 auch das Whammy-Pedal ansteuern (ohne die Steuerungsdaten kennen zu müssen). Aber im Preis musst du mal schauen, welche Variante besser ist, da im Original Footcontroller ja schon das Midi-Interface integriert ist.
     
  5. wappLA

    wappLA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #5
    jah genau so einen footcontroller mein ich...
    aber gibts da nich noch billigere sachen...
    ich stell mir da was so unter 50€ vor..
    ich brauch ja eigentlich nur ein pedal so wie beim digitech whammy auch.
    aber warum brauch ich da ein neues Interface..
    geht das nicht mit dem tonexport genauso ??
     
  6. ukeman

    ukeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    21.09.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #6
    ein midipedal ohne board such ich auch schon länger bis jetzt hab ich noch nix gefunden.
    viel günstiger wie mit dem behringer wirste nicht kommen liegt gebraucht bei ca 80 eu


    wenn du ein midiinterface hast brauchst du kein neues.

    Gruß
    Uke
     
  7. Cryze

    Cryze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    107
    Erstellt: 19.03.08   #7
    Also ich wüsste auch kein billigeres Midipedal. Ist aber noch billiger als ein "echtes" Whammy-Pedal. Wie sehr der Sound von GuitarRig dafür an das Original heranreicht sei mal dahingestellt.

    Also soviel ich weiß, ist das Toneport von Line6 ein reines Audio-Interface (kann mich aber auch irren). Wenn du also kein separates Midi-Interface besitzt, wirst du dir das auch noch zulegen müssen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping