Fostex D 108 - kopieren von Wechselfestplatten

von helmut29, 02.10.03.

  1. helmut29

    helmut29 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    2.10.03
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.03   #1
    Hallo Ihr, kann mir jemand einen Tip geben, wie ich am besten eine 1 zu 1 Sicherheitskopie von einer Wechselfestplatte eines Fostex D 108 zziehen kann? 20 Gigabyte über einen DAT-Recorder ist ja etwas albern. Gibt es eventuell Comuterprogramme, die die Fostex-formatierten IDE-Platten trotzdem lesen und schreiben können?
    Danke und Grüße helmut
     
Die Seite wird geladen...