Frage an die Korg AX1500G Besitzer

von Troublemaker, 27.06.04.

  1. Troublemaker

    Troublemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.05
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #1
    Hi,

    hab eine kurze Frage an alle Besitzer dieses Teils da draußen.
    Hat des Teil (genau wie des AX100G) so ne lästige Umschaltzeit wenn man die Effektchannels wechselt (also meinetwegen von A nach B)? Ich empfinde des für mehr als lästig und bin eben vor der Entscheidung ob ich mir des AX1500G kauf, aber wenn des da genauso is....

    Dank schon mal für die Hilfe

    Greez
    Chris
     
  2. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #2
    Ne bei dem Ding gibts keine Umschaltzeiten.
    mfg
     
  3. Troublemaker

    Troublemaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.05
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #3
    cool...danke für die schnelle antwort
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 27.06.04   #4
    also mein ax1500g hatte umschaltzeiten. sogar sehr lästige...
    :eek: auch deswegen hab ich es wieder verkauft.
     
  5. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.06.04   #5
    dann war das wohl ein fehler an deinem gerät, hätteste ja umtauschen können. aber das ding wird ja von den meisten leuten gelauft, weil es KEINE umschaltzeiten wie z.b. das boss me-50 hat.
     
  6. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 27.06.04   #6
    ansichtssache...
     
  7. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.06.04   #7
    also um das ganze nochmals zu bestätigen , es hat keine umschaltzeiten !
     
  8. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 27.06.04   #8
    also, wenn ich in der selben bank von a nach b geschaltet habe u.s.w. hatte ich immer umschaltzeiten. naja, jetzt bin ich ja das ding los. war aber vom sound her net schlecht. muss ich zugeben. ;)
     
  9. DaMoga

    DaMoga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #9
    Also bei mir gibt es auch keine Umschaltzeiten!!!
     
  10. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 28.06.04   #10
    hm ... bei mir hats auch umschaltzeiten ...
     
  11. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    585
    Erstellt: 28.06.04   #11
    hmm ich hattes nochnich aber hatte das ax100g. das hatte minimale umschaltzeiten. vllt hat das korg ax1500 die auch, aber die leute nehmen es anders wahr. sind es glaub von einzelfx gewohnt, dass da wirklich nix von ner verzoegerung da ist? oder haben die alle verschiedene modelle?
     
Die Seite wird geladen...

mapping