Frage an die Quadraverb-user

von nighthawkz, 27.08.07.

  1. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 27.08.07   #1
    Hi,
    kurze Problembeschreibung.

    Ziel(beispielsweise): In einem parallelen Loop einfach einen Chorus haben, sonst nix.

    Grundvoraussetzung: Wet auf 100%, Phasenauslöschungen sind halt nicht soo toll und sonst ist der Effekt auch zu dezent.

    Problem: Der Chorus gehört zur Pitch-gruppe, also wähle ich die Quadkonfiguration, bei der Das Effektsignal EQ>>Pitch>>Delay>>Reverb durchläuft. Problem: Drehe den Mixanteil für die unbenötigten Module (Delay, Reverb, Eq neutral gestellt schadet ja nicht) auf 0 und sie lassen nix mehr durch! Das heißt, das Wet-signal ist quasi gemutet und ich kriege nur das Drysignal durch die Parallelführung - und für ein trockenes Signal brauche ich kein Gerät im Loop...

    Ich hoffe ich habe es ausführlich genug erklärt; Habt ihr eine Lösung?
     
  2. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 27.08.07   #2
    Warum machst Du Dir Sorgen um Phasenauslöschungen, wenn Du einen Chorus im parallelen Effektweg hast?
     
  3. nighthawkz

    nighthawkz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 27.08.07   #3
    Weil im Quadraverb auch das Drysignal durch die ADA-wandlung geht und somit (mehr als deutliche!) Latenzen hat?!?
     
  4. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 27.08.07   #4
    Oh, das ist ja ätzend. Dann weiß ich schon mal, daß das Quadraverb nicht als Multi für micht in Frage kommt. Bei Deinem Problem kann ich Dir leider nicht großartig helfen. Bekommst Du denn effektiertes Signal durch, wenn Du den Mixanteil einzelner Teile des Presets hochdrehst?
     
  5. nighthawkz

    nighthawkz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 27.08.07   #5
    Ja, prinzipiell geht das - nebenbei läuft das Ding bei 100% wet in einem parallelen Loop auch ganz gut. Nur oben genanntes Problem existiert halt, ich weiß also nicht wie ich ein Modul "quasi" bypasse.
     
  6. nighthawkz

    nighthawkz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 29.08.07   #6
    Hat sonst niemand eine Idee?
     
Die Seite wird geladen...

mapping