frage bei volume-einstellung an gitarre

von newgoten, 09.01.06.

  1. newgoten

    newgoten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.06   #1
    sollte man volume an der gitarre voll aufdrehen?
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.01.06   #2
    hehe, das is reine sound geschmackssache, ich habs immer voll auf, ich find der ton kommt dann viel klarer und direkter rüber. aber ich ärger mich ja auch wenn ne gitarre sowat unnützes wie nen tone poti hat, also von daher ;)
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.01.06   #3
    Normalerweise schon, da abgedrehtes Volume an der Klampfe die Höhen und (bei Verzerrung) die Zerre beeinflusst.

    Wenn das gewünscht ist, ists natürlich was anderes. Viele Gitarristen benutzen das Volpoti massiv und gezielt zur Tonveränderung.
     
  4. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 09.01.06   #4
    Wenn ich die Gitarre leise einstelle und den Amp laut, dann habe ich kaum Verzerrung, umgekehrt aber schon, deshalb spiele ich immer mit offenem Volume Regler aqn der Gitarre.
     
  5. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 10.01.06   #5
    gut zu wissen... hatte meine volumeregler immer irgendwo bei 3 oder 4:er_what:
     
  6. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 10.01.06   #6
    in der regel hab ich ihn immer voll aber um z.b. blues zu spielen drehe ich ihn etwas runter(verzzerter kanal) und im Cleanen breich auch ab und zu um einen klang zu bekommen der etwas mehr richtugn a-gitarre geht....

    MFG. Maxi
     
  7. beatsteak

    beatsteak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 10.01.06   #7
    Bei mir nicht anders @ Maxi
    Manchmal kratzt es im cleanen Kanal einfach ein wenig, einfach den Volume-Regler bissl runter, und schon passts. Wie man nun den Volume-Regler an der Gitarre einstellt, ist, denke ich, Genre-Abängig. Probiers dir am besten selber aus und schraub ihn so auf, wie es dir gefällt ;)

    mfg emo
     
  8. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 10.01.06   #8
    ;) stimmt.
     
  9. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 10.01.06   #9
    Probiere doch mal aus, den Sound am Amp so wie Du ihn haben möchtest mit etwas runtergedrehten Volumepoti, einzustellen. Dann hast Du, insbesondere dann, wenn DU im Solospielen etwas mehr Durchsetzung brauchst, den kürzesten Weg, um nachzuregeln und musst nicht irgendein Pedal treten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping