Frage bzgl. Bass-saiten und apoyando

von fab_ian, 28.03.05.

  1. fab_ian

    fab_ian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    2.04.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #1
    Hi,

    ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich spiel erst seit Anfang März Gitarre (konzert) und mein Lehrer hat mir gleich zu Anfang apoyando gezeigt. Also Daumen auf die dicke E-Saite und dann abwechselnd mit Zeige- und Mittelfinger spielen und an der hinteren Saite anlegen. Ich hab son Gitarrenbuch,dass wir im Unterricht benutzen (Heinz Teuchert) und mein Gitarrenlehrer hat mir über die Ferien aufgegeben, mir mal das Spiel auf den Bass-saiten anzuschauen. Jetzt hab ich nur das Problem, dass ich auf der dicken E-Saite mit dem apoyando garnicht spielen kann und die A-Saite ist auch schwierig,da ich ja mit dem Zeige- und Mittelfinger auf der Saite anlege,auf der ja schon der Daumen liegt,jediglich die D-Saite könnte ich ganz normal mit apoyando spielen. Wie mach ich das jetzt mit den anderen Saiten,den Daumen einfach weglassen und bei der E-Saite dann halt nicht anlegen oder gibts da einen anderen Trick?

    thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping