Frage bzgl. tuning von "EADGBE" zu "DGCBbD"

von jones93, 09.04.08.

  1. jones93

    jones93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 09.04.08   #1
    Hi,
    ich habe kürzlich eine anfrage von einer band bekommen die am samstag einen auftrtitt hat. die spielen aber alles einen ganzton tiefer.
    nun bin ich mit meiner FLOYD ROSE Gitarre in der klemme da ich es mit einstellen eh nicht so am hut hab.
    was muss ich da beachten und wie kann ich das am besten anstellen?

    hoffe auf ne schnelle antwort, da morgen Probe ist

    Grüße
     
  2. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
  3. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 09.04.08   #3
    danke!
     
  4. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 09.04.08   #4
    hilfe!
    ich habe mich jetzt daran gewagt und voll ins klo gegriffen!
    meine seiten geben keine töne mehr von sich ! ich habe irgend ein komisches ibanez edge system. Klampfe ist eine rg 350 ex. was soll ich machen ???
    HILFE!

    /edit: das tuning ist open D
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 09.04.08   #5
    Für auf die schnelle würde ich vorschlagen den Vibratoblock zu fixieren (Stück Holz oder 9V-Batterie zwischen Block und Holz klemmen) und evtl. nen stärkeren Saitensatz aufzuziehen.

    MfG
     
  6. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 12.04.08   #6
    hat sich erledigt! ich habs hinbekommen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping