Frage: VST-Amps mit KristalAE im Monitor hörbar machen?

von cosmodog, 24.04.08.

  1. cosmodog

    cosmodog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    bei Hannover
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    13.803
    Erstellt: 24.04.08   #1
    Hallo Forum,

    ich verwende Kristal Audio Engine, um mit der Gitarre Ideen zu sammeln. Ich habe das FreeAmps-PlugIn eingebunden, das ich für Demozwecke absolut genial finde.

    Das Problem dabei ist, dass ich beim Einspielen einer Spur nur den trockenen Gitarrensound auf dem Monitor habe (ohne Amp-Simu). Der Effekt ist erst bei der Wiedergabe der Spur hörbar.

    Kann man das Signal in Kristal so routen, dass man den fertigen Sound (mit Effekt) schon beim Einspielen hört?

    Oder wird dann die Latenzzeit wieder zu lang, um mit vernünftigem Timing einzuspielen?

    Gruß

    Andreas
     
  2. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 25.04.08   #2
    Servus Andreas,

    das ist leider ein Problem, das mir auch schon aufgefallen ist. Manchmal geht es, manchmal nicht. Beim Test, ob mein Workshop funktioniert, hat alles wunderbar geklappt, da war der VST-Amp auch übers Monitoring zu hören. Eine Woche später kam nur das cleane Signal raus. Vielleicht ein Programmfehler? Es ist nämlich Sinn des Software-Monitorings, die eingebundenen Effekte direkt mitzuhören.
    Leider konnte ich dir jetzt nicht direkt weiter helfen, aber das Problem ist mir bekannt. Eine Lösung kann ich aber (noch) nicht bieten.

    Viele Grüße
    Moritz
     
Die Seite wird geladen...

mapping