Frage wegen VideoCDs und DVDs

von Distortion, 25.12.03.

  1. Distortion

    Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #1
    Hi!

    Ich hab zu Weihnachten einen DVD Spieler bekommen. Das Problem ist, der spielt zwar VCDs, aber ich hab von Auftritten mit meiner Band jede Menge Videos im MPEG Format. Kann ich die irgendwie umwandeln, das ich die am DVD Spieler anschauen kann?

    Danke im Vorraus
     
  2. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 25.12.03   #2
    nee, Mpg ist schon der richtige Format, musst du nur noch als Vcd brennen...
     
  3. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 25.12.03   #3
    welches brennprogramm hast du denn?
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.12.03   #4
    wenn du nero hast ist das kein problem. dann klickst du beim assistenten einfach auf neune video cd und brennst dann die mpeg file. nero wandelt das automatisch um
     
  5. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.12.03   #5
    Also man muss noch untescheiden ob es mpeg1 oder mpeg 2 ist. Ist dann halt VCD oder SVCD.

    VCD 352 x 288 MPEG-1 1150 kBit/s CBR MPEG-1 Layer-2, Stereo, 44,100 Hz 224 kBit/s

    SVCD 480 x 576 MPEG-2 max. 2376 kBit/s VBR MPEG-1 Layer-2, Stereo, 44,100 Hz 224 kBit/

    Soviel zum Standard. Kommt halt drauf an was Du vorliegen hast. Probier es wirklich mit WinOnCD oder Nero. Einfach VCD erstellen und dann die mpegs brennen. Sollte eine Fehlermeldung kommen, mal als SVCD probieren. Ansonsten das Häkchen vor "Standardgemäße CD erstellen" entfernen. Manche Player sind tolerabel und spielen auch CD´s mit höherer Bitrate ab. Ansonsten schau einfach mal hier vorbei:

    www.dvdboard.de

    Dort unter "Forum" findest Du alle Infos zum umwandeln von Formaten bzw. Authoring...
     
  6. Distortion

    Distortion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #6
    Herzlichen Dank.
    Ich entschuldige mich hiermit für meine Unfähigkeit im Umgang mit PCs :-)
     
  7. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 26.12.03   #7
    zum glück hab ich das problem nich =) mein dvd player spielt mpegs und sogar divx filme! :) hurra! :D
     
  8. Distortion

    Distortion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.04   #8
    So eine Scheiße. :evil: Ich hab jetzt mal so ein Video als VCD gebrannt, aber es funzt nicht. Ich hab zwar wunderbaren Ton, aber ich hätte auch gerne noch ein Bild dazu. Hab ich da irgendwas verbockt?? Ich hab das übrigens mit Nero gemacht. Wie ist das eigentlich wenn die MPEG Datei ziemlich schlechte Qualität hat? Spielt der DVD Player die trotzdem? Und wie kann ich MPEG 1 in MPEG 2 umwandeln.
     
  9. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.01.04   #9
    Wie gesagt, schau mal auf www.dvdboard.de nach.
    Ansonsten mal DVDLab besorgen oder folgendes:
    Mit TMPGENC alles in MPEG2 umwandeln, PAL DVD Format.
    Soundspur seperat speichern. Dann mit DVDLab oder TMPGENC DVD Author ins DVD Format bringen. Kann hier jetzt nicht alles aufführen, aber ich glaube in der aktuellen CHIP Ausgabe ist ein Artikel, in dem beschrieben wird wie man MPG und AVI Dateien auf DVD bringt!