Frage zu Amptransport, und Impedanzen

von TiMo., 16.09.06.

  1. TiMo.

    TiMo. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    2.01.10
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #1
    HiHo Habe 2 Anliegen, die ich kurz und knapp in einem Thread hinterfragen möchte^^

    1. Ich besitze einen Crate GT 65 COMBO (transe..)
    und will den kleinen combo an ne box anschließen..
    bin mir aber bei dem amp mit den wiederständen usw net sicher..
    kann man z.b 2 boxen mit jeweils 4 ohm in reihe schlalten und hat dann 8 ohm usw....
    worauf muss man alles achten?

    der AMP hat ein external SPEAKER ausgang, welcher mit dem 12Zoll Speaker des AMPS in reihe geschaltet wird, über den AMP selbst sind mir folgende daten bekannt:
    Output power rating: 65rms @ 5%THD, 8ohm, 120VAC
    Input IMPENDANCE: 470 KILO-OHM
    Maximum input signale Accepted: 7 volt peak to peak
    Power Requirements:
    120 VAC, 60Hz, 90 VA
    100/115Vac 50/60 hz, 90 VA
    230VAC, 60 Hz, 95 VA

    2. Anliegen:

    Ich habe vor den AMP über kürzere Strecken zu trasportieren, aber da der kerl nicht grade leicht ist, und ich kein AUTO zur verfügung habe,
    habe ich vor den AMP via, Fahradanhänger zu transportiren,
    Aber ich bin skeptisch ob das die HALLFEDER des amps überlebt,
    beim Abstellen oder ähnlichem hört man die Feder in ihrem Gehäuse.
    Hört sich halt an als ob sie locker in dem Gehäuse herumfliegt..
    Man kennt das Geräusch ja^^

    Wieviel hält sone Feder, aus.. kann man sie vllt abmontieren und sepperat transporieren?...bzw kann sie bei erschütterungen reißen oder ähnliches?
     
  2. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 16.09.06   #2
    Zu 1:

    Du hast recht. Wenn du zwei mal 4 Ohm anschließt hast du bei der Reihenschaltung 8 Ohm.
    Aber: Der interne Speaker hat 8 Ohm und bleibt aktiviert wenn du einen externen anschließt. Also wirst du eher was über 8 Ohm haben.

    Zu 2:

    Auch beim Auto hast du nicht unerhebliche Erschütterungen. Mit dem Fahrrard-Anhänbger sind sie vermutlich höher, aber da würde ich mir keine Sorgen machen. Kannst den Amp noch aufn Kissen legen oder so ähnlich
     
  3. TiMo.

    TiMo. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    2.01.10
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #3
    Ich bräuchte nen bisle mehr Informationen als nur die Bestätigung zu meiner Vermutung^^
    Die frage war ja..
    auf WAS muss man ALLES achten?
     
Die Seite wird geladen...

mapping