Frage zu Box und Topteil

von Guitarbob, 11.03.04.

  1. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 11.03.04   #1
    Hi!

    Ich möchte mir ein Marshall DSL50 Vollröhrentoteil kaufen. Ich mag den Marshallsound sehr gerne und spiele in einer (Punk)-Rockband. Dazu wollte ich mit von Peavey die schräge Version der 412JS Box holen. Als erstes würd ich gern mal wissen, was ihr von den beiden Teilen haltet, evtl. Erfahrungsberichte. :)

    Und dann noch was:
    Die Box hat ne Impendanz von 8 Ohm. Das DSL50 Top hat einen Anschluss für ne 16 Ohm Box, der ja bei der Peavey ungenutzt bleiben würde, und dann zwei weitere Eingänge. In der Anleitung steht Parallel Jacks. Mit nem Schalter kann ich dann wählen, ob da 8 oder 4 Ohm angeschlossen werden. Also, bei der genannten Box dann halt 8 Ohm wählen....so und nun? In welchen der Parallel Anschlüsse denn nun die Box? Links oder rechts?

    Ist weniger Ohm, also Widerstand (soweit ich mich erinnere wird der Widerstand doch in Ohm angegeben, also handelt es sich hier doch um Widerstand, oder?), besser? Also 8 Ohm besser als 16?

    Hab auch mal gelesen, dass sich die Ohmzahl auf die Wattleistung, die bei der Box ankommt (ok, ist vielleicht etwas seltsam ausgedrückt, aber ich hoffe, ihr wisst, was ich meine) auswirkt, zumindestens bei Transistoren Amps. Wie ist das bei Vollröhre? Und wie bei Hybrid?

    Ciao, und vielen Dank im Vorraus, G-Bob!
     
  2. Matschberg

    Matschberg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #2
    Hi!

    Also ich habe ziemlich lange mit einem in ner Band gespielt, der hatte den DSL 100. Sehr ordentlicher Amp für Rock bis Hard Rock. Metal kann er auch, aber da gibts besseres. Für Punk sicherlich genau richtig. Die Peavy kenn ich nicht.

    Parallel heißt: es ist egal in welche du einstöpselst, da die Buchsen parallel verschaltet sind. *aha* :)

    Bei allen Amps sollte grundsätzlich die Impedanz der Box mit der des Amps übereinstimmen. Wenn die Box also 8Ohm hat, stellst du beim Marshall auch 8Ohm ein. Alles andere ist zwar nicht unbedingt total schlimm, aber auch nicht optimal -> also sein lassen.


    Michael
     
  3. Guitarbob

    Guitarbob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 11.03.04   #3
    Hier mal ein Link zu der Box: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-150098.html

    Also, wie ist das denn nun mit der Impendanz? Je höher desto schlechter oder wie? Und kommen auch wirklich 50 Watt über die Box, wenn ich das Top an die Box anschliese. Hab da nämlich wie gesagt mal was von Transentops gelesen, dass bei 100 Watt bei 8 Ohm nur noch 80 Watt durch die Box kommen. Wie ist das bei Röhre?

    Ciao, G-Bob!
     
Die Seite wird geladen...

mapping