Frage zu den EHX Effekten

von Greve, 04.06.08.

  1. Greve

    Greve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    17.06.10
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Die Bühnen der Welt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 04.06.08   #1
    So ich brauche leider wieder modulations Effekte und dachte sofort an die alt bewährten Geräte von EHX. (Small Clone, Small Stone und Poly Chorus)
    Mit dem Klang war ich im Grunde immer sehr zu frieden ABER: Die dinger haben bei mir grundsätzlich stark gerauscht. Ok mit dem Problem stand ich nicht alleine da, manche habens hingenommen, für mich war es aber ein Verkaufsgrund...

    Hat sich an der verarbeitung der teile in den letzen 10 Jahren was geändert? Brummen/Rauschen sie noch immer so?

    liebe Grüße,
    Der Graf
     
  2. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.437
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 04.06.08   #2
    ich habe das beim usa small clone nicht gemerkt. im batterie betrieb bestimmt noch weniger ;).
    vielleicht einfach antesten,sollte es in nürnberg genug möglichkeiten geben :great:
     
  3. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 04.06.08   #3
    Mein Small Stone Nano rauscht im normalen Betrieb kaum, wenn ich den Regler voll aufreiße hört man es ein bisschen.
    Selbiges gilt für meinen Holy Grail, der Big Muff allerdings rauscht stark....(is klar bei nem Fuzz^^)

    Liebe Grüße

    Alex
     
  4. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 05.06.08   #4
    ich habe keine rauschprobleme, mit small stone, bassballs, holy grail, graphic fuzz und auch den big muff kann ich so einstellen, dass es nicht rauscht!
     
  5. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 05.06.08   #5
    Ich habe den Small Clone und da ist absolut kein Rauschen!
     
  6. trock

    trock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    166
    Erstellt: 05.06.08   #6
    Vll lag es bei dir am Netzteil??mein Small Clone rauscht gar nicht .Ist aber auch mit Liebe selbstgebaut ;-)
     
  7. Greve

    Greve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    17.06.10
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Die Bühnen der Welt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 05.06.08   #7
    ok danke!
    Am Netzteil lags nicht, war wie gesagt damals nicht der einzige mit dem Problem.
    Ich greiff jetzt einfahc nochmal zu :)
     
  8. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 05.06.08   #8
    nun bei den nano effekten, soll es ja teile geben, wo soundmässig schlechter sind, kenn mich nicht so mit denen aus, aber nano small stone, nano clone und nano bassballs
    sind glaub ich nicht so das wahre... aber eben hab ich nur gelesen und gehört , nicht selber getestet...
     
  9. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 06.06.08   #9
    Ja, leider wird sowas häufig einfach so verbreitet ohne Eigenerfahrung....

    Was ich dir aus Erfahrung zu dem Small Stone NANO und dem Small CLone NANO is überwiegend positiv. Den Small Stone Nano hab ich dauerhaft auf meinem Effektboard, ich habe die Möglichkeit zum Direktvergleich mit dem großen Bruder, und mir sind an Soundunterschieden höchstens Nuancen aufgefallen. Das bedeutet aber nicht, dass der Nano Stone schlechter klingt. Eigentlich hört man es kaum...
    Die Version des Nano CLONE (also der Chorus) die ich in die Hand bekommen habe ist allerdings schon etwas weiter vom großen Bruder entfernt. Der Sound ist vollkommen okay, aber an der Stirnseite des Pedal klebt ein Sticker, der einem nahelegt das Gerät an einem eigenen Netzteil oder mit Batterien zu betreiben. Tut man dies nicht geht zwar nichts kapuut, aber der Nano Clone funktioniert dann eher wie ein Mute Switch :( Schon traurig. Neuerdings sollen aber auch Nano Clones im Handel sein, die diesen Aufkleber nicht, und damit hoffentlich auch diesen nervigen Fehler nicht haben
    Der User "Distorted guitar" war es glaub ich, der auch ein paar Reviews zu den beiden Pedalen geschrieben hat, einfach mal n bisschen stöbern...

    Liebe Grüße

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping