Frage zu guitar pro

von marcel bern, 16.02.06.

  1. marcel bern

    marcel bern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #1
    hallo, was bedeutet bei den tabs ein "x" und wie spielt man das? danke im vorraus
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 16.02.06   #2
    Das x ist eine sogenannte Ghostnotes/Deadnotes. Du greifts den Ton nicht richtig, legst den/die Finger nur ganz leicht auf die entsprechende Saite und schlägst dann an. Das gibt so eine Art "klackendes" Geräusch.
     
  3. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 16.02.06   #3
    E: da war einer schneller :rolleyes:

    mfg
     
  4. LokusPokus

    LokusPokus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    16.10.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Rheinfelden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 16.02.06   #4
    Hallo,

    ein "X" steht für eine sogenannte "deadnote". Was ist das? Ganz einfach: du dämpfst die Saite mit der Greifhand ab, sodass sie nicht klingt, sondern nur ein perkussives Geräusch macht ("tschack").;)

    Edit: Uiuiui, da warn sogar zwei schneller, da sieht man mal wie freundlich und hilfsbereit wir Gitarristen sind ;)
     
  5. marcel bern

    marcel bern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #5
    und wo ist der unterschied zu palm mute dann, da legst ja auch finger auf die seite oder handballen
     
  6. Camellion

    Camellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.02.06   #6
    Bei den Palm Mutes legst du die rechte Hand etwas auf die Saiten. Bei Deadnotes nimmst du die Finger der Greifhand hoch. PM erzeugen also einen gedämpften Ton und Deadnotes nur ein Geräusch.
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 16.02.06   #7
    Muten tut man mit der Greifhand und der Klang wird nur gedämpft, leiser und schwingt kürzer. Bei einer Deadnote schwingt die Saite nur minimal, da du sie mit der Greifhand ja nur berührst, nicht greift.
    Es klingt ganz anders.
     
  8. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 16.02.06   #8
    Aus der Sicht eines Rechsthänder:
    Beim Palm Mute dämpst du die Saiten nahe des Stegs mit dem rechten Handballen so damit du noch jeden mit der linken Hand gegriffenen Ton hören kannst. (eben gedämpft)

    Bei Deadnotes (toter Ton <klack>) berührst du nur mit deiner linken Greifhand die Saite(n) und spielst normal mit der Rechten.

    Edit: 8 Minuten zu spät :o
     
  9. Camellion

    Camellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.02.06   #9
    Hast aber lang gebraucht zum schreiben^^. Naja das bekräftigt ja dann meine Aussage wohl :)
     
  10. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 20.02.06   #10
    Und wo sieht man bei den Tabs ob es sich um Deadnotes oder Palm Mutes handelt?
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 20.02.06   #11
    Deadnotes werden durch ein "X" auf einer Saite dargestellt.
    Palmutes durch P.M. über dem Ton.
     
  12. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 20.02.06   #12
    Wenn ich die Finger nur Leicht auf die Saiten lege, habe ich sehr starke Natural Harmonics. Habe 'x' bis jetzt immer mit der Schlaghand gedämpft...
     
  13. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 21.02.06   #13
    Man sollte für ein x auch mehrere Finger oder beide Hände auf die Saite(n) legen, sonst kriegt man halt nh's und ah's bei zerre.
     
  14. Pee_

    Pee_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #14
    :great: Man kann sie natürlich auch einfach nicht mit anschlagen, aber da dies im Eifer des Gefechts schon mal passieren kann, ist es wohl besser diese wie "LokusPaulus" schon sagte abzudämpfen.;)
     
  15. Mr.Medievil

    Mr.Medievil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 22.02.06   #15
    Palm-muting wohl eher mit der schlaghand ;)
     
  16. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 22.02.06   #16
    Stimmt, danke für die Korrektur :D
     
  17. MeTaLlIcA 4-EvEr

    MeTaLlIcA 4-EvEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.02.06   #17
    Vieleicht hilfts, sich zb das sad but true video von metallica anzusehen...wahrend der drumer so sein "alleingang" macht muss der gitarrist auch X XXXX machen ^^ vieleicht kanste etwas erkennen ...
    MFG
    Metallica 4 ever
     
  18. LokusPokus

    LokusPokus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    16.10.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Rheinfelden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 26.02.06   #18
    Naja, aber wenn da ein X steht, dann ist das eigentlich schon als Deadnote gedacht. Klar, in manchen Fällen machts keinen Unterschied, aber wenn der Autor des Tabs wollte, dass du die Saite nicht spielst, wieso sollte er dann extra ein X schreiben?

    Und außerdem, was fällt dir ein meinen Namen falsch zu schreiben!!! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping