Frage zu Mandoline aus Peru

von cbierma, 20.12.07.

  1. cbierma

    cbierma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.07   #1
    Hallo,

    ich habe mir bei einem Urlaub in Peru eine Mandoline bei einem Gitarrenbauer in Cusco gekauft.
    Diese hat allerdings einen Unterschied zu den hiesigen Mandolinen, da sie 10 Saiten hat.
    Die g Saite ist doppel-chörig (gleiche Stärke), die d Saite ebenfalls - aber
    hier sind es zwei verschiedene Stärken.
    Die beiden hohen Saiten sind jeweils dreifach mit jeweils gleicher Stärke.
    Weiß jemand ob es für eine solche Besaitung hierzulande einen Satz gibt ? Falls nicht muß ich mir den Satz wohl zusammenstückeln.
    Ich habe mir zwar Ersatzsaiten mitgebracht - aber die halten auch nicht ewig.
    Vielen Dank vorab für jeden Hinweis.

    Ciao
    Christian
     
  2. jemflower

    jemflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    134
    Erstellt: 01.01.08   #2
  3. cbierma

    cbierma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.08   #3
    Hallo,

    nein, eine Charango ist es nicht. Die hat 5 verschiedene Saitenpaare,
    bei mir sind es 4 (2x dreichörig) und die Stimmung ist auch unterschiedlich.
     
  4. willhelmaugust

    willhelmaugust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.08   #4
    hi Christian,
    besorg dir doch einfach Mandriola- Saiten, da hast du je 1x gdae und je 2x gdae eine Oktave höher.
    Grüsse willhelmaugust
     
  5. cbierma

    cbierma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #5
    Hallo WilhelmAugust,

    Danke für die Info. Das ist genau das, was ich bislang vergebens gesucht habe :great:

    Ciao
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

mapping