Frage zu Precision Bass Special Modellen

von JugglerOfJuSa, 08.08.05.

  1. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 08.08.05   #1
  2. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.05   #2
    die unterscheiden sich nur in der farbe, die precision bass special haben alle den zusätzlichen jazz pu.

    -> www.squierguitars.com

    dort findest du alle bässe in allen farbvarianten. die letzten beiden ziffern der nummer z.b. 0321500565 gibt die farbe an. hier ist es die 65, also schwarz. es ist der normale preci special in black metallic. (nicht black & chrome, bei dem ist alles schwarz was nicht chrom ist, sieht hässlich aus...)
    ich würde dir zu einer normalen farbe raten, bei der nicht auch noch die neckplate lackiert ist. glaub mir, nach ner weile findest du das nich mehr so toll...

    edit: sqiuer besser nicht im inet bestellen, wegen der hohen qualitätsstreuung. lieber ein paar km fahren und testen. die können ziemlich unterschiedlich sein!
     
  3. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 08.08.05   #3
    hm verstehe, aber wieso hatn dann die 65 einen stern mehr bei level?
    die farbe hebt m.E. nach nicht den level an...

    naja und n paar km fahren. also ich hab neulich einen laden besucht (in bielefeld) und hatte auch den bass in der hand, jedoch wollte der laden 377€ dafür haben. selbes modell.

    verständlich, dass ich dann lieber bestellen würde oder? :(
     
  4. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 08.08.05   #4
    die ersten beiden unterscheiden sich außerdem noch in den verwendeten Hölzern.
    von squier würde ich übrigens auch abraten. in dem preisbereich gibts weitaus bessere Instrumente (Yamaha, Ibanez).
    Wenn p-Bass dann imho nen US-Preci (oder wenigstens nen Mexikaner)
     
  5. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 08.08.05   #5
    hm verstehe,
    also der wäre nur für nebenbei etwas spielen. spiele ja sonst gitarre, will mich aber im bass-bereich (endlich) mal etwas umschauen.

    und der preci sound ist schon das was ich möchte, auch der look.
    wie sind denn die ESP LTD sonst so? hab da den LTD B-50 ins auge gefasst.
     
  6. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 08.08.05   #6
    von agathis würd ich auch eher abraten, da kriegste sicher was besseres(z.b. den 65 *j/k*). die ltd sollen ziemlich gut sein, hab hier jedenfalls noch nix schlechtes drüber gehört, und es gibt doch nen paar die einen von denen haben. die b-serie spricht mich auch am meisten an...
     
  7. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 08.08.05   #7
    Also erstmal zu den Precision Bässen oben..

    Der erste (06) hat nen Agathis Body. Das bedeutet der wird ziemlich leicht sein. Ist in vielen billigen Instrumenten verbaut (unteranderem in meiner Ibanezgitarre). Allgemein bruachbar für den Anfang (besser als Pressspan oder so), aber gibt bessere Hölzer.
    Der zweite (65) hat einen Alder (Erle?!? ich vergess das immer) Body. Der ist schon etwas höherwertig. Hat den Vorteil, dass das Holz härter ist. Im weichen Agathis hat man recht schnell Dellen drin. Außerdem hat er schwarze Hardware (auf dem Bild aber nich zu sehen).
    Der dritte (43) ist ein reiner Preci Bass ohne den zusätzlichen PU an der Bridge. Ist ansonsten dem 65 sehr ähnlich.


    Zu den LTD Bässen .. ich hab letztens gelesen das die 50er und die 100er Reihe auf einem Level sind. Dazu kommt das ich vor einiger Zeit einen F104 angespielt habe (war vor einem Jahr noch designmäßig mein Traumbass, aber Geschmäcker ändern sich) und der war ziemlicher Mist. Der Sound war über ein Ashdown Mag300 mit Ashdown 2x10 ziemlich matschig und schwammig. Der LTD Viper war schon eher was. Bei der Nummer der Viper weiß ich gerade nich... war auf jeden Fall die höhere (404 oder so?!?). Da klang der Ton wesentlich besser, differenzieter. Also ich weiß nich ob die ganz billigen LTD wirklich was sind, nur der F104 hat mich halt vollkommen enttäuscht. (Der Jazzbass an der Anlage war eh das feinste :) )
     
  8. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 09.08.05   #8
    also ich tendiere da eher zum 65, u.a. auch durch den zweiten pickup, der mir dann wohl auch ein paar mehr möglichkeiten offen lässt (oder?)

    werd mal sehen, dass ich den irgendwo anspielen kann, wenn ich wieder zu hause (berlin) bin.
    wie schon erwähnt, ein händler wollte für den 06 (muss ja, da chrom hw) 377€ haben, was meinen preisrahmen sprengen würde.

    jetzt nur noch eine ganz konkrete frage: taugen die squiers denn was? mal abgesehen von der serienstreuung?

    hab hier schon gesucht, aber da gab es sowohl ältere, als auch neuere beiträge. hat vllt jemand hier den bass und könnte mir evtl n soundbeispiel aufnehmen?

    thx ;)


    juggler
     
  9. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 09.08.05   #9
    Das ist ja gerade die Frage: Wo willst Du hin. Mit dem preci verbinde ich "dreckiges" Knurren und Knarzen - und das bekommt man m. E. am leichtesten mit dem Erlekorpus hin (alle anderen Parameter konstant gehalten;)). Ob der Mex qualitativ sooo viel besser ist oder weniger streut :confused:?
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 09.08.05   #10
    ja, mex ist besser...
    imho hat Agahtis den schlechten ruf zu unrecht... ist in Asien einfach ein ganz normales Tonholz... und klingt imho auch recht ähnlich wie Mahagonie...
     
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 09.08.05   #11
    ... und welcher typischer Prezi wurde/wird mit Mahagoniekorpus gefertigt:confused::rolleyes:;) (vgl. meinen vorigen Post/ist nunmal meine persönliche Meinung zum Sound)?
     
  12. -_-AmoK-_-

    -_-AmoK-_- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.05   #12
    in welchem laden warste du denn in bielefeld?
    guitar-jail hat eigentlich ganz humane preise. sprich inet-niveau, vielleicht etwas drüber.

    wenn du bei niemeyer warst, dann kann ich nur sagen selbst schuld ;)
    das is echt der mit abstand schlecht sotierteste und überteuerste laden den ich gesehen hab.
    und ich war schon mehr als einmal drin

    die wollten unter anderem für 1 (EINS) stagg-plek 1,50€ haben :eek:

    geh lieber zu guitar-jail. die sind netter kompetenter billiger und die werkstatt is auch ok.
    außerdem ziehen die jetzt bald auch ine bahnhof-straße also dann auch schnell zu erreichen.

    so long...
     
  13. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.05   #13
    laut squier homepage hat aber auch der black and chrome (65) einen agathis body.
    also vielleicht lehn ich mich jetzt ein bisschen zu weit aus dem fenster, wenn ich sage, dass bei fender die serie fast egal ist. bei den höheren preisklassen muss man halt nur weniger suchen, bis man kein montagsmodell in der hand hat. aber ich denke, dass das so ist.
    klar, die hölzer sind schon ein unterschied. aber ich bin mit meinem bass nach wie vor sehr zufrieden!
    ich kann den precision bass special nur empfehlen. zumindest mein vollkommen fehlerfreies modell....
    bei yamaha & co ist eben die serienstreuung geringer. aber wenn ein squier gut gebaut wurde, ist der nicht schlecht, nur weil er ein squier ist.
     
  14. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 09.08.05   #14
    ja ich bin selbst schuld :D
    kenn mich auch net aus in bielefeld, bin hier nur zu besuch und bielefeld war die nächste stadt.

    werd in berlin noch einmal schauen, vielleicht findet sich da ja auch was. bei niemeyer hab ich den bass auch nur "unplugged" angespielt, nach mehr verging mir die lust als ich den teuren preis gesehen hab.

    hatte sonst eventuell vor nochmal bei musik aktiv in paderborn zu schauen, war das letzte mal vor ein paar jahren dort und weiss nicht, was der mittlerweile taugt.
     
  15. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 10.08.05   #15
    Der taugt jetzt genau so viel wie vor ein paar jahren... Also kaum was. ;)
     
  16. -_-AmoK-_-

    -_-AmoK-_- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #16
    musik aktiv? kenn ich nich

    aber ich kenne musik produktiv in ibbenbühren ;)
    und das is sogar noch näher an bielefeld.
    und wenn du schonmal in der gegend bist...
    in osnabrück gibs auch n paar kleinere musikläden.
    aber die kenn ich alle nich. nur mal dran vorbei gefahren.
     
  17. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 10.08.05   #17
    hm naja, an detmold sind bielefeld und paderborn am nahesten dran.
    ibbenbüren und osnabrück sind da schon weit weg, zumal ich gegen MP eine kleine abneigung hab.

    hat sich das denn aufgeklärt, ob der 65 nun auch n agathis body hat oder nicht?!
     
  18. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.05   #18
    ja, laut squier homepage haben sie alle einen agathis body. aber es gibt eigentlich keinen grund, warum agathis schlecht sein soll. außer halt, dass es sonst keine precis aus agathis oder mahagony gibt...
     
  19. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 11.08.05   #19
    Ohhh... Ein Lipper! :D

    Schnapp dir doch mal am WE 4 Kumpels und kauft euch ein Wochenendticket. Da zahlt jeder nur 5€. Fahrt nach Ibbenbühren dauert auch nicht besonders lange. ;)
     
  20. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.08.05   #20
    ein paar posts vorher steht, dass ich hier nur zu besuch bin, also nix mit kumpels ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping