Frage zu "Right here in my Arms"

von Emdy, 21.09.07.

  1. Emdy

    Emdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 21.09.07   #1
    Hi,
    Ich hab mal ne Frage: Am Anfang von "Right here in My Arms" von HIM spielen die so nen unfassbar coolen Slide oder sowas in der Art.
    Kann mir einer sagen ob das nen Slide is, oder was das sonst ist?
    Weil ich hab mir jetz mal Tabs dazu angeschaut... also das klingt einfach nicht im ansatz vergleichbar genial wie dieser Slide(oder was es sonst is)! oO

    Kann mir jemand sagen, wie ich sowas hinbekomme?
     
  2. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 21.09.07   #2
    Ich kanns nicht genau sagen, aber ich würde einfach auf den tiefen Saiten langsam runtersliden -ausrechend Zerre nicht vergessen! Klingt bei mir zumindest relativ nah an dem, was im Song passiert.

    MfG Mathew
     
  3. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 21.09.07   #3
    Yep - Am Anfang fährt er kurz über die Saiten, so ungefähr 2 Bünde hoch und runter, das ist dieses Quietschen.
    Dann einfach langsam runtersliden. Ist aber mindestens mal gedoppelt auf der Aufnahme, alleine bekommst das so nicht hin :)
    Mach ich auch ganz gerne, wenn ich etwas aufnehme - Wenn man den Slide 2 mal aufnimmt kommt so ne ganz leichte Verschiebung dazu, die das Ganze fetter klingen lässt.

    Hör dir die Aufnahme einfach mal nur auf dem linken bzw. rechten Kanal an, dann merkst du, dass es einfach nur ein normaler Slide ist :great:
     
  4. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 21.09.07   #4
    vielleicht meinst du einen pickscrape: einfach mit dem plektrum zwischen der e und a saite nah am steg entlangfahren, aber immer zwischen den saiten bleiben

    mfg
     
  5. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 21.09.07   #5
    Ich denke, ein Puckscrape würde... naja, schärfer und metallischer klingen. Für mich klingts einfach nach einem gut verzerrtem Slide, wie ihn Bannockburn perfekt beschrieben hat ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping