Frage zu Saiten und ihren Stärken!

von AngusYoung<ACDC>, 07.01.06.

  1. AngusYoung<ACDC>

    AngusYoung<ACDC> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 07.01.06   #1
    Hallo
    Wie groß ist der Unterschied zwischen 9er und 10er Seiten:
    1.beim spielen (bei bendings etc)
    2.vom Ton (gibt es da unterschiede? hab gelesen desto dicker die seiten umso fetter der Ton!?!?!)
    3.gibt es unterschiede zwishcen den Herrstellern?
    4.Was haltet ihr von Pyramid Seiten?

    danke für eure Antworten

    mfg Angus
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 07.01.06   #2
    also du hast mehr Widerstand
    Bendings gehn bissl schwerer. Aber es is echt Geschmackssache ob du lieber mit 9er oder 10er bendest... ich komm mit 10er besser zurecht,da "überbendet" man net so schnell :rolleyes:
    joa der Ton wird schon klein bissl "fetter"
    aber wirkt sich auch aufs Sustain aus
    zu dicke Saiten klingen nich lang aus
    natürlich :D
    Ernie Ball klingen imho ziemlich Höhenbetont aber halten nich lang
    Ghs klingen dumpf aber reißen nie (bei mir)
    Fender hab ich nur einmal ausprobiert... sofort gerissen
    noch net probiert :o
    bitte :eek:
     
  3. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.01.06   #3
    Die Pyramid Saiten find ich ziehmlich genial, hab viel ausprobiert (auch doppelt bis 3x so teures) und die Pyramid Saiten haben für meinen Geschmack alles getoppt. Noch dazu reissen die wesentlich seltener als alle anderen die ich bis jetzt hatte. Aber ich denke das eben auch viel geschmackssache dabei ist..

    Die western-saiten klingen z.B. weniger bissig, sondern eher schwebend/transparent. Muss man halt wissen was man will.
     
  4. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 14.01.06   #4
    zwischen 9ern und 10ern wirst wohl nich allzuviel merken

    aber:
    nachdem ich als ich die git gekauft hab die typischen "anfängersaiten" drauf hatte (also ganz ganz ganz dünne...damit bendings etc. für die untrainierten anfänger finger möglich sind^^), hab ich auf 12er gewechselt

    du glaubst gar nicht was das für ein unterschied ist...bendings? undenkbar!

    naja...052-012...ich hab mich inzwischen einigermaßen dran gewöhnt (auch wenn die finger nach nem tag spielen...wo ich ja auch des öfteren bende^^) richtig wehtun....weil man muss schon ordentlich gegen die saiten gegendrücken und das schneidet schon ziemlich rein! (ja, ich hab hornhaut auf den fingern...aber die spielt sich immer so schnell ab:D)

    vom ton her: ich find dickere seiten haben einfach einen klareren, brillianteren klang

    zur firma: warum nich d'addario?
     
  5. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 14.01.06   #5
    Also ich finde schon einen erkennbaren Unterschied zu höhren zw 9er u.10er Saiten - clean od. auch dirty - 10er haben einfach mehr Biss und Charakter -> Subjektiv ! :cool:

    lg,NOMORE
     
  6. AngusYoung<ACDC>

    AngusYoung<ACDC> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 16.01.06   #6
    gut danke für eure antworten werd mir mal 10er pyramidseiten kaufen:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping