Frage zum Alesis-IO26 Routing

von JTee, 17.11.07.

  1. JTee

    JTee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 17.11.07   #1
    heyho...

    ich hab mal so vor mich hin überlegt, ob ich mir die Alesis IO26 anschaff. Scheint für meine Bedürfnisse zeimlich genau zu passen und in diesem Forum wohl auch als vernünftig abgestempelt zu sein.

    Jetzt habe ich eine Frage zu dem Routing:
    In der mitgelieferten Software kan man ja für die Ausgänge (z.B. die Kopfhöhrer) einstellen welche Eingangssignale mit welchem Pegel ausgegeben werden. In Cubase hat man ja aber wieder eigene Routingeinstelungen. Haben die Einstellung in der mitgelieferten Software auswirkungen auf das Routing in Cubase? Und gibt es da Einschränungen in Cubase? Ich hab zB irgendwas davon gelesen, dass Kopfhöhrerausgang 1 immer mit den Eingangskanälen 1+2 verbunden ist.

    Außerdem würd ich gern wissen, inwiefern sich die 8 Ausgänge für Surroundlösungen nutzen lassen. In Cubase wird das ja durch das Routing eher kein Problem sein. Aber wenn ich zB ne DVD anguggen will, hab ich dann die Möglichkeit durch die Treiber von Alesis 6 von den ausgängen für nen 5.1 Output des DVD-Sounds zu nutzen? Gibt es die Möglichkeit den spdif-Ausgang mit spdif-passthrough für ne DVD zu benutzen.
    Bei Spielen wird das mit dem Surround wohl eher schwieriger oder? Ist ja zB kein EAX mit an Bord...

    mfg Jannik
     
Die Seite wird geladen...

mapping