Frage zum Behringer Overdrive

von rugbyfreak, 23.05.07.

  1. rugbyfreak

    rugbyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 23.05.07   #1
    Hi ihr alle
    Thomann bietet seit neuestem auf seiner Seite stark reduzierte Effekte als Aktion an.
    Darunter befinden sich die Overdriv-Pedale TO100 und TO800.

    Wie schon von euch gehört, nun auch von mir im Vergleichstest herausgefunden, hat mein Marshall MG-15 CDR keinen wirklich guten Overdrive.
    Wäre mit einem Dieser Bodentreter eine wirkliche Verbesserung zu hören?
    Welcher der beiden Effekte ist besser für mich (Ich spiele Punkrock, Oldschool Zeug wie AC/DC und Chuck Berry, aber auch etwas Blues)???

    Und noch was: Den Effekt würde ich ja dann vor meinen Clean-Kanal schalten, oder?
    Doch der ist leiser als der Overdrive-Kanal...
    Kann man da was machen?

    Gruß

    Tim
     
  2. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 24.05.07   #2
    Also einen Overdrive Effekt benutzt man auch oft vor einem angezerrten Amp als Booster. D.h. du stellst im Overdrivekanal ein bisschen Gain runter und stöpselst den Overdrive davor.

    Allerdings glaube ich kaum, das du mit dem MG-15 + ein Behringer Overdrive keinen wirklich besseren Sound rausbekommst.
    Ich denke es geht mir und auch vielen anderen in diesem Forum so, dass sie sich niemals diese Behringer effekte für 20€ kaufen würden, weil das einfach 20€ zu viel sind. Die klingen echt nich gut und die Verarbeitung ist auch nicht wirklich die beste.

    Das der Cleankanal leiser ist, ist fast normal, da wenn du gain rein drehst auch immer die Lautstärke erhöhst....

    aber hat nicht jeder Kanal einen eigenen Volumeregler?

    Edit: Ich finde auch, dass man schon einen brauchbaren (zu mindest für den Anfang) Overdrive aus dem MG herauskitzeln kann, allerdings musst du dich einbisschen mit den Reglern vertraut machen und mal ein bisschen ausprobieren....

    Gruß,
    Dennis
     
Die Seite wird geladen...

mapping